Skip to main content
main-content

24.03.2021 | Werkstoffe | Nachricht | Onlineartikel

Pöppelmann entwickelt Steuergeräte-Halter aus Recyklat

Autor:
Patrick Schäfer
30 Sek. Lesedauer

Pöppelmann K-Tech hat einen Steuerelemente-Halter aus Recycling-Kunststoff entwickelt. Der besonders leichte und formstabile Steuerelemente-Halter kommt im Beifahrerfußraum zum Einsatz.

Für einen namhaften Fahrzeughersteller hat Pöppelmann K-Tech eine Halterung für Steuergeräte aus Recycling-Material entwickelt. Der Halter Sam ist besonders leicht und formstabil und wird im Fußraum des Beifahrers verbaut. Dabei dient die Halterung gleichzeitig als Fußablage. Das Bauteil besteht aus dem Recyklat PP FG30, das Pöppelmann K-Tech gemeinsam mit einem Lieferanten entwickelt hat. 

Produziert wird das Recycling-Material im MuCell-Verfahren, bei dem ein Treibmittel direkt in die Kunststoffschmelze eingebracht wird, sodass sich mikrozellulare Strukturen im Material bilden. Das reduziert das Gewicht um etwa sieben bis zwölf Prozent und erhöht die Dimensionsstabilität des Bauteils. Das kompakte und leichte Kunststoff-Spritzgussteil ersetzt Metallbauteile und integriert dabei mehrere Funktionen. 

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

    Bildnachweise