Skip to main content
main-content

Werkstoffe

Aus der Redaktion

28.02.2017 | Leichtbau | Nachricht | Onlineartikel

Evonik stellt neues UD-Tape auf der JEC vor

Evonik hat endlosfaserverstärkte Bänder, sogenannte UD-Tapes, mit thermoplastischen Matrices zur Marktreife entwickelt. Diese sollen neue Wege zur Bauteilauslegung im Leichtbau eröffnen.

28.02.2017 | Mikroelektronik | Im Fokus | Onlineartikel

Zweidimensionales Halbleitermaterial

Ein neuartiger Funktionswerkstoff, dünn wie ein Atom, könnte sehr kleine elektronische Bauelemente ermöglichen. Anders als das gefeierte Graphen ist das neue Material halbleitend.

24.02.2017 | Industrie 4.0 | Im Fokus | Onlineartikel

Vielfalt in der Massenproduktion

Der Markt fordert individualisierte Produkte. Forscher wollen zeigen, dass mit diesem Trend zu kleinen Losgrößen die wirtschaftlichen Vorteile der Massenfertigung nicht verloren gehen müssen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

Development of friction free controller for electro-hydrostatic actuator using feedback modulator and disturbance observer

Hydraulic actuators have high power-to-weight ratios, making them suitable for high-power robotic applications such as in walking robots and construction machines. However, large frictional forces in hydraulic actuators, rotary hydraulic actuators …

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

Position and inclination control of a passive disk based on cyclic motion generation

We propose a position and inclination controlling method for a passive object using an active plate. Previously, we proposed a novel manipulation scheme that can control a passive object’s orientation using an active plate. In the work, stable …

01.12.2017 | Research article | Ausgabe 1/2017 Open Access

Motion-tracking skill assist and power assist for sinusoidal motions with a semi-active assist mechanism using energy control

This paper describes a skill assist method for sinusoidal motions using a semi-active assist mechanism through an energy control method. In a previous study, we had developed and verified the effectiveness of a power assist device with a …

01.12.2017 | RESEARCH PAPER | Ausgabe 1/2017 Open Access

Real-time rendering of aerial perspective effect based on turbidity estimation

In real outdoor scenes, objects distant from the observer suffer from a natural effect called aerial perspective that fades the colors of the objects and blends them to the environmental light color. The aerial perspective can be modeled using a …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stochastic Skew Model

The market pricing of OTC FX options displays both stochastic volatility and stochastic skewness in the risk-neutral distribution governing currency returns. To capture this unique phenomenon, P. Carr and L. Wu developed a so-called …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

An M-Matrix Theory and FD

As mentioned in the previous chapter, modern finite difference schemes must (i) be at least of second order of approximation in all independent variables; (ii) be unconditionally stable; (iii) preserve nonnegativity of the solution. To achieve …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Pseudoparabolic Equations for Various Lévy Models

In this chapter, following Itkin (Algorithmic Finance 3:233–250, 2014; J. Comput. Finance 19:29–70, 2016), we describe a generalization of the approach presented in Section 5.4 For the sake of convenience, we call this method MPsDO (method of …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Basics of the Finite Difference Method

The finite difference method, which is the main tool of this book, is used to solve various partial differential equations that arise in mathematical finance. For those who are not experts in this area of numerical analysis but nevertheless want …

weitere Buchkapitel

Zeitschriften

Bücher

Bildergalerien

29.02.2016 | Robotik | Bildergalerie

Fliegender Inspektionsroboter

Mobile Inspektionsroboter sind längst Realität. Wissenschaftlern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist es nun im EU-Projekt ARCAS (Aerial Robotics Cooperative Assembly System) erstmals gelungen, einen industriellen robotischen Greifarm mit sieben Freiheitsgraden in ein autonom fliegendes Hubschrauber-System zu integrieren.

29.02.2016 | Verkehrstechnik | Bildergalerie

Shuttle für die Tiefsee

Den Meeresboden erkunden, nach Ölquellen oder Mineralien suchen – all dies funktioniert nur mit autonom operierenden Unterwasserfahrzeugen. Fraunhofer-Forscher haben dafür ein Fahrzeug entwickelt, das ...

22.12.2014 | Mikroelektronik | Bildergalerie

Aktuelle Marktprognosen des ZVEI für 2015

Die deutsche Elektroindustrie blickt zuversichtlich auf das Jahr 2015. Die aktuellen Marktzahlen des ZVEI zeigen, dass die Industrie auch im kommenden Jahr passive Bauelemente, Halbleiter, Leiterplatten et cetera nachfragt. Die Automobilelektronik ist dabei ein wesentlicher Treiber.

Veranstaltungen

18.10.2017 - 18.10.2017 | Oberflächentechnik | Nürnberg | Veranstaltung

Praxis-Workshop

zur Korrosionsprüfung und Auswertung in der Galvanotechnik - Korrosionsprüfungen sind wesentlicher Teil der heute üblichen Qualitätsprüfungen für Oberflächen. Hierzu bietet die Veranstaltung entsprechende Anregungen und Lösungsansätze.

24.02.2017 - 10.03.2018 | Oberflächentechnik | Nürnberg | Veranstaltung

Angewandte Galvanotechnik in Theorie und Praxis:

5-modulige Lehrgangsreihe - Dieser Intensivlehrgang in insgesamt 4 jeweils einwöchigen Modulen sowohl das theoretische Grundwissen als auch alle notwendigen Kenntnisse zur Prozess-, Qualitäts- und Umwelttechnik der Galvanotechnik.

20.06.2017 - 22.06.2017 | Leichtbau | Basel | Veranstaltung

Step4Industries

Leichtbau | Klebtechnik | Additive Manufacturing | Robotik

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceZF TRWFEVWatlowHBM

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster®

BorgWarners elektrisch angetriebener Verdichter eBooster® – elektrische Aufladung für verbesserte Kraftstoffeffizienz
Der elektrisch angetriebene Verdichter eBooster® von BorgWarner als Ergänzung zum herkömmlichen Turbolader erhöht den Ladedruck und verbessert das Anfahrverhalten des Motors bei niedrigen Drehzahlen, um so Downsizing für verbesserte Effizienz oder höhere Leistung mit exzellent schnellem Drehmomentaufbau zu ermöglichen.  Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise