Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Nach einer Einführung in die Grundlagen der Werkstoffwissenschaft werden in diesem gut eingeführten Lehrbuch die Anwendungsaspekte der Werkstoffe behandelt. Insbesondere die mechanischen Eigenschaften und das Verhalten von Werkstoffgruppen unter unterschiedlichen Umgebungs- und Belastungsbedingungen werden erläutert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Darstellung der technischen Gebrauchseigenschaften der Werkstoffe. So werden für ausgewählte Werkstoffe die Materialkonstanten und Festigkeitskennwerte angegeben. Behandelt werden Stähle und Stahllegierungen für besondere Anwendungen, Leichtmetalle, Nichteisenmetalle, Kunststoffe, Keramiken und Verbundwerkstoffe.

Weitere Aspekte des Buches sind die Darstellungen der Möglichkeiten der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Eingegangen wird auf die spezifischen Schädigungsmechanismen der unterschiedlichen Werkstoffgruppen und deren Gesetzmäßigkeiten. Dabei bilden Korrosion und Verschleiß einen besonderen Schwerpunkt. Verständnisfragen zu jedem Kapitel runden das Buch ab.

Die Zielgruppen

In erster Linie Studierende des Maschinenbaus, der Fahrzeug- und Motorentechnik sowie artverwandter Ingenieurstudiengänge. Weiterhin Studierende aus den Natur-und Wirtschaftswissenschaften. Das Buch ist auch bestens geeignet als berufsbegleitendes Nachschlagewerk.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Überblick

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Atomarer Aufbau kristalliner Stoffe

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Legierungsbildung

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Thermisch aktivierte Vorgänge

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Mechanische Eigenschaften

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Eisenwerkstoffe

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Nichteisenmetalle

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Kunststoffe

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Keramische Werkstoffe

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Verbundwerkstoffe

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Physikalische Eigenschaften

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Korrosion

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Tribologische Beanspruchung

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Recycling

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Kriterien zur Werkstoffauswahl

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

16. Kriterien zur Schadensbewertung

Eberhard Roos, Karl Maile, Michael Seidenfuß

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise