Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.04.2020 | Originalarbeit | Ausgabe 9/2020

BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte 9/2020

Werkstoffkundliche Untersuchung einer römerzeitlichen Laufgewichtswaage aus Lauriacum/Stadtgemeinde Enns

Zeitschrift:
BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte > Ausgabe 9/2020
Autoren:
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont. Prof. Dr. h. c. Hubert Preßlinger, Erwin M. Ruprechtsberger
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Bei Grabungsarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen römischen Legionslagers Lauriacum in der Stadtgemeinde Enns wurde eine römerzeitliche Laufgewichtswaage entdeckt. Die geborgene Laufgewichtswaage zeigt keine nennenswerten Beschädigungen, so dass vom Archäologen eine werkstoffkundliche Untersuchung in Auftrag gegeben wurde.
Aus dem Skalenarm der Laufgewichtswaage wurde ein oberflächennaher Metallspan mechanisch entnommen und danach am Rasterelektronenmikroskop am Lehrstuhl für Eisen- und Stahlmetallurgie/Montanuniversität Leoben mikroanalytisch begutachtet.
Die Laufgewichtswaage ist ein Gusswerkstück einer Zinnbronze mit 13,6 Masse-% Zinn und 86,4 Masse-% Kupfer. Im begutachteten Metallschliff der Zinnbronze erkennt man weiters ungleichmäßig verteilte (Cu, Fe)2-Sulfide und globulare bleireiche Komponenten. Die bleireichen Einschlüsse bestätigen, dass die flüssige Zinnbronze mit Blei desoxidiert wurde.
Wegen des Seigerungsverhaltens der Elemente in einer gegossenen Zinnbronze gibt die mikroanalytische Beurteilung eines oberflächennahen entnommenen Bronzespans aus der Sicht des Metallurgen nur eine qualitative Erkenntnis über die Bronzemetallurgie in den römerzeitlichen Werkstätten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2020

BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte 9/2020 Zur Ausgabe

Neues von der Montanuniversität

Neues von der Montanuniversität

Editorial

Vorwort

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

    Bildnachweise