Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Buch schlägt eine Brücke zwischen dem werkstoffkundlichen Fachwissen und den typischen Aufgaben von Wirtschaftsingenieuren.
Besondere Eignung des Buches für Wirtschaftsingenieure ist gegeben durch:
- Sehr breites Spektrum von Werkstoffen, für viele Zweige der Technik

- Gut strukturierte Darstellung verschiedener Werkstoffgruppen

- Neben technischer auch wirtschaftliche Betrachtung von Werkstoffen

- Viele Anwendungsbeispiele direkt aus der Praxis

- Verständliche Erklärungen ohne theoretische Vertiefungen
- Betonung des nachhaltigen Wirtschaftens (Recycling) von Werkstoffen

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Werkstoffe und ihre Bedeutung

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Einteilung und strukturelle Betrachtung von Werkstoffen

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Eigenschaften von Werkstoffen und ihre Ermittlung

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Grundlagen der Metallkunde

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Eisenwerkstoffe – Stähle und Gusseisen

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Aluminiumwerkstoffe

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Kupferwerkstoffe

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Weitere Nichteisenmetalle

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Grundlagen der Kunststoffkunde

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

10. Thermoplastische Kunststoffe

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

11. Duroplastische und elastomere Kunststoffe

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

12. Keramische Werkstoffe

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

13. Verbundwerkstoffe

Bozena Arnold

2013 | OriginalPaper | Buchkapitel

14. Werkstoffe mit besonderen Eigenschaften

Bozena Arnold

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und die Potenziale des maschinellen Lernens für die Industrie

Maschinelles Lernen ist die Schlüsseltechnologie für intelligente Systeme. Besonders erfolgreich ist in den letzten Jahren das Lernen tiefer Modelle aus großen Datenmengen – „Deep Learning“. Mit dem Internet der Dinge rollt die nächste, noch größere Datenwelle auf uns zu. Hier bietet die Künstliche Intelligenz besondere Chancen für die deutsche Industrie, wenn sie schnell genug in die Digitalisierung einsteigt.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise