Skip to main content

Wertpapiergeschäft

Aus der Redaktion

Cum-Ex-Ermittlungen kommen kaum voran

Steuerrecht Im Fokus

Die Aufarbeitung der Cum-Ex-Fälle verläuft sehr schleppend. Verjährungsfristen können dazu führen, dass einige sogar ungesühnt bleiben. Doch das Finanzministerium Baden-Württemberg meldet einen Erfolg und holte sich mehr als 600 Millionen Euro zurück.

FASTER-Richtline bringt ab 2030 Steuerentlastungen

Die EU hat nach zähem Ringen die neue FASTER-Richtlinie beschlossen. Mit ihr sollen die Verfahren zur Steuerentlastung für grenzüberschreitend tätige Anleger, nationale Steuerbehörden und Finanzintermediäre in der EU ab 2030 schneller, einfacher und sicherer werden.

ELTIF-Reform eröffnet Banken umfassende Beratungschancen

Anlageberatung Gastbeitrag

Die Reform der European Long-Term Investment Funds will nachhaltige und langfristige Investments für Kleinanleger attraktiver machen. Das ist eine Chance für Banken, sich mit gezielter Beratung gegen Fintechs und Neobroker zu behaupten.

Mit dem Altersvorsorgedepot vom Kapitalmarkt profitieren

Altersvorsorge Schwerpunkt

Die gesetzliche Rente deckt den Finanzbedarf im Alter meist nicht. Ein staatlich gefördertes Altersvorsorgedepot soll die Lücke schließen helfen - andere Länder machen dies bereits erfolgreich vor. Eine aktuelle Studie zeigt, was Deutschland von ihnen lernen kann. 

Kapitalmarktfinanzierung braucht mehr Gewicht

Der Kapitalmarkt spielt bei der Investitionsfinanzierung in Deutschland kaum eine Rolle, so eine aktuelle Studie. Nur selten nutzen Firmen Private Equity, Verbriefungen oder einen Börsengang im Inland, moniert der europäische Finanzmarkt-Verband.

Vielen Menschen fehlt das Geld zum Sparen

Im Alter wird bei vielen Menschen das angesparte Kapital nicht reichen, um ausreichend versorgt zu sein, so der BVR. Es fehlt an Geld für das anvisierte monatliche Sparvolumen. Der Verband fordert mehr staatliche Förderung. 

"Ambitionen der US-Börsenaufsicht sind der richtige Weg"

Der neue T+1-Standard in den USA, Kanada, Mexiko und Argentinien reduziert die Nachhandelszeit auf einen Tag. Welche Herausforderungen, aber auch Chancen solche Verkürzungen bringen, erläutert Wertpapierexperte Raik Hering. 

Aufsicht kritisiert Greenwashing in der Finanzbranche

Die Finanzbranche soll Kapital in den grünen Wandel lenken. Doch viele Finanzprodukte halten ihre nachhaltigen Versprechen nicht, monieren Aufsichtsbehörden. Sie fordern ein strengeres Vorgehen gegen Greenwashing.

Zeitschriftenartikel

Open Access 11.06.2024 | Spektrum

Zur Nutzung von Digitalen Zwillingen zur Entwicklung von Metaverse-Anwendungen

Das Metaverse stellt ein immersives Konzept für die Bereitstellung von Diensten in virtuellen Räumen bereit, basierend auf einer Vielzahl von Technologien, wie jenen der erweiterten Realität. Aufgrund des Potentials zur Unterstützung von …

01.02.2024 | Vertrieb

Die richtige Zinsbalance für den Kunden finden

Der Zins auf das Gesparte gewinnt an Bedeutung. Die Finanzinstitute aller Gattungen stehen vor einem Dilemma. Sie müssen Zinsmarge und Kundenbindung in ein Gleichgewicht bringen. Die Reaktionen fallen sehr unterschiedlich aus.

01.01.2024 | Titel

„Die Portfoliostruktur wetterfest machen“

Timo Schwietering, Bereichsleiter Private Banking des Bankhauses Metzler, spricht über die Investmentstrategie seines Hauses und die Herausforderungen an den Aktienmärkten im Jahr 2024. Timo Schwietering ist Bereichsleiter im Kerngeschäftsfeld …

01.02.2023 | Vertrieb

"Zusätzlichen Wert für Endkunden schaffen"

Max J. Heinzle, Gründer und Chief Executive Officer von 21 finance, spricht über die voranschreitende Digitalisierung im Wertpapiergeschäft und wie der Handel mit tokenbasierten Anlageprodukten derzeit funktioniert. Max J. Heinzle gründete 21 …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Abschlussprüfung Teil II

Frau Andrea Lohmeier (54 Jahre alt und ledig) ist Depotkundin der Nordbank AG. Sie hatte aus einer fälligen Lebensversicherung einen Gutschriftsbetrag von rund 48.000,00 EUR erhalten. In einem Beratungsgespräch mit Frau Lohmeier erfahren Sie, dass …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Digitale Transformation im Consumer Banking durch FinTech

Große Teile der etablierten Finanzwirtschaft kämpfen gegen hohe Kosten, geringe Produktdifferenzierung sowie niedrige Zinsen. In diesem schwierigen Marktumfeld gelingt es jedoch einer steigenden Anzahl von Unternehmen, den so genannten FinTechs …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Basiswissen: Wahrscheinlichkeiten

In diesem Kapitel zu Wahrscheinlichkeiten wird zunächst dargestellt, welche unterschiedlichen Interpretationsformen von Wahrscheinlichkeiten existieren. Anschließend wird auf wichtige Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung eingegangen. Hierzu …

2024 | OriginalPaper | Buchkapitel

Geldanlage in Wertpapieren

Die Vermögensanlage in Wertpapieren unterscheidet sich nach folgenden wesentlichen Merkmalen.

In eigener Sache

Videos

Sustainable Award in Finance

13.04.2021 | Nachhaltigkeit | Video

Sustainable Award in Finance 2021 im Video

Stefanie Hüthig, Chefredakteurin Bankmagazin, und Joachim Geiberger, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsführung von Morgen & Morgen, erklären ihre Motivation für den Sustainable Award in Finance gegenüber green & sustainable finance TV.

Premium Partner