Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wertschöpfungspotenziale durch Digitalisierung – Eine Analyse der Kosten- und Differenzierungstreiber von Dienstleistungen

verfasst von: Univ.-Prof. Dr. Norbert Bach, Maximilian Rimbach, Sebastian Wolf

Erschienen in: Dienstleistungen 4.0

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Aufbauend auf die Triade der Service-Strategie nach Roth und Menor (2003), die technologischen Strukturmuster der Wertschöpfung nach Stabell und Fjeldstad (1998) und die technologischen Treiber der Digitalisierung als Enabler neuer Geschäftsmodelle (Fleisch et al. 2015) analysiert der Beitrag für jedes der drei Strukturmuster Value Chain, Value Shop und Value Network die durch Digitalisierung hervorgerufenen Veränderungen der Werttreiber. Auf dieser Basis werden Implikationen für das Management Digitaler Dienstleistungsinnovationen abgeleitet.

Metadaten
Titel
Wertschöpfungspotenziale durch Digitalisierung – Eine Analyse der Kosten- und Differenzierungstreiber von Dienstleistungen
verfasst von
Univ.-Prof. Dr. Norbert Bach
Maximilian Rimbach
Sebastian Wolf
Copyright-Jahr
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-17552-8_11

Stellenausschreibungen

Anzeige

Premium Partner