Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2014 | Original Paper | Ausgabe 1/2014

Review of Managerial Science 1/2014

What factors drive personal loan fraud? Evidence from Germany

Zeitschrift:
Review of Managerial Science > Ausgabe 1/2014
Autoren:
Gregor Dorfleitner, Hilger Jahnes

Abstract

Based on a data set of nearly 43,000 personal loan applications from Germany, this paper empirically determines key factors of application fraud such as, for instance, the sales channel or the loan amount. This is done univariately as well as by employing a logistic regression, which is found to be a statistically significant approach for profiling loan application fraudsters. Besides in-sample and out-of-sample verifications, we also prove the economic significance of our results by developing a fraud management framework taking the fraud rate, the average default cost due to fraud as well as the fraud screening costs into account.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

Review of Managerial Science 1/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise