Skip to main content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wie das Virtualisierungspotenzial von Leistungen der Unternehmensberatung bestimmt werden kann

verfasst von : Volker Nissen, Paul Halle, Julia Eichelsbacher

Erschienen in: Künstliche Intelligenz im Dienstleistungsmanagement

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Die Virtualisierung im Consulting zielt darauf ab, den Anteil der direkten Face-to-Face-Interaktion zwischen Berater und Klient vor Ort durch den Einsatz von Technologien zu reduzieren. In diesem Beitrag wird unter Verwendung eines Design Science Research-Ansatzes ein bestehendes Verfahren zur Bestimmung des Virtualisierungspotenzials von Beratungsdienstleistungen weiterentwickelt und in mehreren Fallstudien mit Beratungsunternehmen getestet. Das Ziel ist es, Consultinganbieter im Kontext ihres eigenen digitalen Transformationsprozesses zu unterstützen.

Metadaten
Titel
Wie das Virtualisierungspotenzial von Leistungen der Unternehmensberatung bestimmt werden kann
verfasst von
Volker Nissen
Paul Halle
Julia Eichelsbacher
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34324-8_16

Premium Partner