Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Sales Excellence 10/2012

01.10.2012 | Kolumne

Wie Sie Mitarbeiter mit Potenzial erkennen

verfasst von: HANS FISCHER

Erschienen in: Sales Excellence | Ausgabe 10/2012

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Auf den ersten Blick lassen sich nur wenige Unterschiede zwischen Topverkäufern und dem Durchschnitt erkennen, denn auch durchschnittliche Verkäufer machen vieles richtig und verstehen es, sich gut zu präsentieren. Ein Manager, der über Vertriebserfahrung verfügt, tappt dabei ganz schnell in die Falle, indem er Mitarbeiter fördert, die nicht förderungswürdig sind. Gerade bei Verkäufern wird gerne Eloquenz mit Kompetenz verwechselt. Auf der anderen Seite werden Leistungsträger nicht erkannt, weil sie nicht in das idealisierte Wunschbild der Vorgesetzten passen. Sie sind nicht pflegeleicht und lassen bei der Teamfähigkeit einiges vermissen. Aber sie bringen jedes Jahr zuverlässig über 100 Prozent! Das Resultat aus dem „Milchmädchenglauben“, wie ein Verkäufer zu sein hat, ist, dass jedes Jahr hochkarätige Verkäufer ihren Arbeitgeber wechseln. Zwar verdienen sie gutes Geld, fühlen sich im Unternehmen aber nicht anerkannt. …
Metadaten
Titel
Wie Sie Mitarbeiter mit Potenzial erkennen
verfasst von
HANS FISCHER
Publikationsdatum
01.10.2012
Verlag
Gabler Verlag
Erschienen in
Sales Excellence / Ausgabe 10/2012
Print ISSN: 2522-5960
Elektronische ISSN: 2522-5979
DOI
https://doi.org/10.1365/s35141-012-0457-5

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2012

Sales Excellence 10/2012 Zur Ausgabe

Strategie & Innovation

Auf gute Leistung kommt es an

Mobilität & Reise

Fitness für Fuhrparks

Strategie & Innovation | Corporate Blogs

Durchstarten mit einer eigenen Social-Media-Plattform