Skip to main content
main-content

Wie Sie RDE-Tests schnell und präzise auf den Prüfstand bringen!

-ANZEIGE -

Wie Sie RDE-Tests schnell und präzise auf den Prüfstand bringen!

Erfolgreiche RDE-Prüfung? Entscheidend ist, dass Sie Ihre Straßenmessungen schnell und präzise im Labor reproduzieren können. Denn auf der Straße finden Sie die Zufallsfaktoren, welche die RDE-Prüfung so unberechenbar machen. Am Prüfstand hingegen werden die Zusammenhänge transparent. Hier können Sie analysieren und kalibrieren. Bis ins kleinste Detail. Und solange, bis Sie die RDE-Prüfung sicher bestehen.

Digitale Transformation erhöht Produktivität

Bislang war die Datenüberführung von der Straße auf den Rollen-, Antriebsstrang- oder Motorenprüfstand mühsam und fehleranfällig. Wer schon einmal aus PEMS-Rohdaten Testläufe zur Emissionskalibrierung abgeleitet hat, kennt die Tücken. Deshalb hat AVL eine Toolbox entwickelt, welche die AVL CONCERTO 5™ Plattform mit RDE spezifischen Funktionalitäten erweitert. Mit aussagekräftigen Visualisierungen und publikationsreifen Testberichten liefert die Road Converter Toolbox einen detaillierten Überblick über Straßenmessungen. Einen weiteren Produktivitätsschub bringt die automatische Aufbereitung der Rohdaten. Statt einem Zeitaufwand von mehreren Stunden, werden in nur wenigen Minuten aus realen Messdaten ausführbare Testläufe (z.B. für AVL iGEM™, AVL PUMA Open™, AVL ISAC™) für diverse Prüfumgebungen.

Präzise Reproduktion realer Messergebnisse

Die Toolbox erzeugt virtuelle RDE-Zyklen, mit denen sich am Prüfstand exakt die gleichen Emissionswerte und Verbräuche wie auf der Straße erzielen lassen. Hinter der benutzerfreundlichen Oberfläche steckt das gebündelte AVL-Wissen, was ein Prüfstand für die RDE-Entwicklung leisten muss. Ein Beispiel: Um die Ergebnisgenauigkeit zu erhöhen, kombiniert die Toolbox innerhalb eines Testlaufs verschiedene Regelarten des Prüfstands. Ändert sich der Zustand des Fahrzeugs (z. B. Leerlauf, Gangwechsel), wird automatisch zur entsprechend besten Regelart gewechselt.

Folgen Sie dem Weg der digitalen Transformation! Damit Sie mehr Zeit für die Entwicklung effizienter Antriebstechnologien gewinnen.