Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Wie Kindern und Jugendlichen erklären, wie Wirtschaft funktioniert? Dieses Buch tut es! Schritt für Schritt wird der thematische Bogen gespannt von der Entwicklung der Arbeitsteilung in der Zeit der frühen Menschen bis zu der heute bestehenden Globalisierung. Zwischenstationen sind die zunehmende Spezialisierung im Mittelalter, die Industrielle Revolution bis hin zu den heutigen Arbeits-, Kapital- und Warenströmen. Dabei werden wichtige Grundbegriffe des Wirtschaftens leicht nachvollziehbar erläutert, ebenso wie die an sich komplexen Vorgänge internationaler Wirtschaftsbeziehungen (z.B. der Zusammenhang von Angebot und Nachfrage, der Umgang mit Geld, das Gesetz der Massenproduktion bis hin zu Wirtschaftspolitik und jüngster Finanzkrise). Kompliziertere Themen werden durch Beispiele aus der Erlebniswelt von Heranwachsenden ab zwölf Jahren leicht verständlich gemacht, ohne auf Erwachsene kindlich zu wirken.

Eine spannende Zeitreise durch die Entwick

lungsstadien des Wirtschaftens!

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Von der Steinzeit bis zum frühen Mittelalter: Auch das Wirtschaften hat mal klein angefangen

Kunigunde Kalus

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Taler, Taler, du musst wandern – das war im Mittelalter manchmal nicht ganz einfach

Kunigunde Kalus

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Auf dem Weg in das 20. Jahrhundert wandelt sich das Wirtschaften – neue Spielregeln entstehen

Kunigunde Kalus

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Das große 1x1 des heutigen Wirtschaftens – auch Pannen kommen schon mal vor

Kunigunde Kalus

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Die Zukunft gestalten: Gerechtigkeit und Wirtschaftspolitik

Kunigunde Kalus

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. So läuft es rund: Der Wirtschaftskreislauf

Kunigunde Kalus

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise