Skip to main content
main-content

Wirtschaftspolitik

Aus der Redaktion

17.08.2018 | Auslandsgeschäft | Nachricht | Onlineartikel

Indikatoren deuten auf harten Brexit

Zwar bevorzugt die britische Regierungschefin Theresa May in Sachen EU-Ausstieg einen eher weichen Kurs. Dennoch schätzen die Experten der LBBW in ihrem Brexit-Barometer die Wahrscheinlichkeit eines harten Brexit "signifikant höher" ein.

14.08.2018 | Expansion | Im Fokus | Onlineartikel

Deutsche Unternehmen wachsen im Ausland

Deutsche Produkte sind begehrt. Nicht nur im Inland können viele Unternehmen derzeit gute Verkaufszahlen liefern. Auch die Umsätze im Ausland wachsen. Doch die Konflikte rund um Strafzölle der USA bedrohen das Exportgeschäft.

13.08.2018 | Energie | Interview | Onlineartikel

"Elektromobilität in China als Jahrhundertchance verstanden"

Deutschland soll sich perspektivisch zum Leitmarkt für Elektromobilität entwickeln. Professor Ulf Henning Richter erläutert wie China Schlüsseltechnologien erfolgreich implementiert.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.08.2018 | Analysen und Berichte | Ausgabe 8/2018

Lebensstandardsicherndes Niveau der gesetzlichen Rentenversicherung erforderlich

Anfang Juni 2018 hat die Bundesregierung eine Rentenkommission eingesetzt — mit dem Auftrag, einen „neuen, verlässlichen Generationenvertrag“ zu schaffen. Das von Kritikern als überholt angesehene Umlageverfahren der gesetzlichen …

05.07.2018 | Wissenschaftliche Beiträge | Ausgabe 3/2018

Beitrag der Soziologie und Sozialforschung zur Entwicklung einer interdisziplinären Arbeitswissenschaft

Erste Ansätze zur Entwicklung einer interdisziplinären Arbeitswissenschaft reichen weit zurück. Anfang des 20. Jahrhunderts initiierte der Soziologe Max Weber zusammen mit anderen die auf die Arbeitswelt bezogenen Untersuchungen des Vereins für …

01.07.2018 | Analysen und Berichte | Ausgabe 7/2018

Ein Grundeinkommen für Kinder

Kinder sind in Deutschland überproportional von Armut bedroht und Familien sind trotz der guten wirtschaftlichen Lage zunehmend auf Leistungen des SGB II angewiesen. Die Bundesregierung möchte den Kinderzuschlag zu einer Grundsicherung ausbauen …

01.07.2018 | Analysen und Berichte | Ausgabe 7/2018

Warum der frühe Ausstieg aus der finanziellen Repression lohnt

Die Entschuldung von über schuldeten Staaten über eine lockere Geldpolitik bzw. über finanzielle Repression sichert den Wohlstand in den Industrieländern nicht, argumentieren die Autoren. Der mit der ultra-lockeren Geldpolitik einhergehende …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 10 Globale Wirtschaftsstrukturen vs. Menschenrechtsschutz

Staaten bewegen sich ebenso wie Unternehmen innerhalb einer komplexen, global verflochtenen Weltwirtschaft. Der Wandel von nationalen Ökonomien hin zu globalen Märkten ist gerade für transnationale Sachverhalte und die sich in diesen Kontexten …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Erste Phase: Relative Systemstabilität

Die Organisation des III. SED-Parteitages vom 20. bis 24. Juli 1950 – des ersten nach der Gründung der Republik – erfolgte in enger Absprache mit der KPdSU-Führung. Die Besetzung der SED-Führungsgremien geschah ausschließlich mit dem …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Dritte Phase: Akute Krise

Der Ministerrat der UdSSR verabschiedete Ende Mai 1953 eine Verfügung mit dem Titel „Über die Maßnahmen zur Gesundung der politischen Lage in der Deutschen Demokratischen Republik“. Für den 2. Juni zitierten die Kremlherren den inneren Zirkel der …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Etwa 460 v. Chr. benutzte Hippokrates in seinem Werk „Corpus Hippocraticum“ das griechische Substantiv „krisis“, zu Deutsch „Entscheidung“, um den kritischen Punkt innerhalb eines Krankheitsverlaufs zu benennen, der über Genesung oder Tod eines …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Bildergalerien

06.08.2018 | Wirtschaftspolitik | Bildergalerie | Galerie

Cartoons von Jürgen Tomicek

Ein satirischer Blick auf Wirtschaft, Politik und Weltgeschehen – pointiert, kritisch, gut. Karikaturist Jürgen Tomicek nimmt aktuelle Entwicklungen aufs Korn. 

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Künstliche Intelligenz und der Faktor Arbeit - Implikationen für Unternehmen und Wirtschaftspolitik

Künstliche Intelligenz und ihre Auswirkung auf den Faktor Arbeit ist zum Modethema in der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung avanciert. Studien, die alarmistisch die baldige Verdrängung eines Großteils konventioneller Jobprofile beschwören, leiden jedoch unter fragwürdiger Datenqualität und Methodik. Die Unternehmensperspektive zeigt, dass der Wandel der Arbeitswelt durch künstliche Intelligenz weitaus langsamer und weniger disruptiv ablaufen wird. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise