Skip to main content
main-content

Wirtschaftsprüfung

Aus der Redaktion

13.02.2018 | Unternehmenskredit | Im Fokus | Onlineartikel

Warum die Finanzierung von Zombie-Unternehmen gefährlich ist

Zombie-Unternehmen müssten längst tot sein, bleiben gestützt durch Kredite jedoch künstlich am Leben. Die Ressourcen, die diese Firmen verschlingen, nagen am Produktivitätswachstum einiger europäischer Volkswirtschaften. 

30.10.2017 | Vergütung | Im Fokus | Onlineartikel

Gehaltsaussichten für Fachkräfte im Steuerwesen

Wie entwickeln sich die Verdienstaussichten für Fachkräfte und Spezialisten im Bereich Steuerwesen und Wirtschaftsprüfung 2018? Werden die Gehälter steigen?

22.08.2017 | Wirtschaftsprüfung | Im Fokus | Onlineartikel

Starkes Wachstumsgefälle in der Wirtschaftsprüfung

Viele große Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in Deutschland konnten im  vergangenen Jahr ihr Wachstumsziel übertreffen. Die Branche ist jedoch geteilt und muss Schwierigkeiten meistern.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.05.2018 | Karriere | Ausgabe 6/2018

Zum Banker auf Umwegen

05.03.2018 | Schwerpunkt | Ausgabe 2/2018

Digitale Wirtschaftsprüfung – Make or Buy?

Die Digitalisierung zwingt Unternehmen nahezu aller Branchen und Größenklassen dazu, Anpassungsmaßnahmen an ihren Geschäftsmodellen und den internen Prozessen vorzunehmen. Infolgedessen ergeben sich auch für Prüfungsgesellschaften neue …

01.12.2017 | Rubriken | Ausgabe 12/2017

Personalia / Karriere

04.05.2017 | Original Research | Ausgabe 2/2017 Open Access

Research diversity in accounting doctoral education: survey results from the German-speaking countries

US positivistic accounting research is increasingly perceived as having come to be the point of reference for researchers in other countries, including the German-speaking area where formerly normative research was widespread. In this paper, we …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Service Business Development für wissensintensive Dienstleistungen

Service Business Development beschreibt die systematische und planvolle Identifikation, Bewertung und Erschließung strategischer Wachstumspotenziale durch Dienstleistungen. Wissensintensive Dienstleistungen besitzen besondere Merkmale …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Marken- und Unternehmenswert im B-to-B-Bereich – Existenz und Ansatzpunkte zur Optimierung

Marken sind immaterielle Vermögenswerte und zählen als solche zu den Werttreibern des 21. Jahrhunderts. Insofern verwundert es, dass Marken im B‐to‐B‐Bereich bislang ein Schattendasein führen. Jüngere Studien zeigen, dass die Funktionen, die …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

B-to-B-Markenwert – Ein Ansatz für eine professionelle B-to-B-Markenführung

In Wissenschaft und Praxis ist die Notwendigkeit einer expliziten B‐to‐B‐Markenführung zur Steigerung ihres Wertes unstrittig. Allerdings werden konkrete Tools zur Unterstützung einer effektiven Markenführung sowohl in der Forschung als auch der …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Status quo und Besonderheiten der B-to-B-Markenführung

B‐to‐B‐Marke und B‐to‐B‐Markenführung sind sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft noch relativ junge Felder. Der Beitrag erläutert zunächst die ökonomische Relevanz von B‐to‐B‐Marken und klärt die Begriffe B‐to‐B‐Marke und …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Premium Partner

micromNeuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise