Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Das Wirtschaftsrecht kann sich zu einer selbständigen Disziplin der Rechtswis­ senschaften entwickeln, wenn es seine eigene Methode festigt und anwendet, eine Methode, die angesichts der großen Normenmassen des die Wirtschaft betreffenden Rechts lehrt, nicht nur zu sehen, sondern zu erkennen, nicht nur zu hören, sondern zu verstehen. Es gelangt dann zu Aussagen, die über die Einzeldisziplinen des Unternehmens- und Konzernrechts, des Geld- und Kre­ ditrechts, des Marktrechts sowie des Wirtschaftsrechts des Staats und der Gemeinschaft hinausführen, wenn es das wirtschaftsbezogene Recht in seinem Zusammenwirken mit den Medien des Wirtschaftens beobachtet und erklärt. Der Leser muß sich daher in die wirtschaftsrechtliche Sicht einüben (§ 3) und sie in den Einzelbereichen des besonderen Wirtschaftsrechts erproben. Das vorliegende Buch geht auf meine erste wirtschaftsrechtliche Vorlesung (1975) zurück. Die damals skizzierten Gedanken haben sich in der anschließen­ den Lehrtätigkeit an der Universität Heidelberg weiter entwickelt. Mein Dank gilt daher neben den zahlreichen Wissenschaftlern, auf deren Arbeit ich auf­ bauen konnte, den Studenten für ihre Aufnahmebereitschaft und ihr Verste­ hen. Für sie ist dieses Buch in erster Linie bestimmt. Die Studienausgabe soll ihnen Erwerb und Aneignung erleichtern.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Allgemeines Wirtschaftsrecht

Frontmatter

1. Kapitel. Wirtschaft und Recht

Ohne Zusammenfassung
Winfried Tilmann

Besonderes Wirtschaftsrecht

Frontmatter

2. Kapitel. Das Wirtschaftsrecht des Unternehmens und Konzerns

Ohne Zusammenfassung
Winfried Tilmann

Drittes Kapitel. Das Wirtschaftsrecht der Banken

Ohne Zusammenfassung
Winfried Tilmann

Viertes Kapitel. Das Wirtschaftsrecht des Marktes

Ohne Zusammenfassung
Winfried Tilmann

5. Kapitel. Das Wirtschaftsrecht des Staates und der Gemeinschaft

Ohne Zusammenfassung
Winfried Tilmann

Backmatter

Weitere Informationen