Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Wissenschaftstheoretische Kontextualisierung und Positionierung

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Um dem wissenschaftlichen Anspruch des Forschungsvorhabens gerecht zu werden, muss die industrielle Problem- und Fragestellung ins Verhältnis zur aktuellen Praxis und Forschung gesetzt werden. Sie wird daher im Folgenden bezüglich des wissenschaftlichen Anspruchs analysiert, um die wissenschaftliche Herausforderung sowie die zugehörige Fragestellung und Zielsetzung dieser Arbeit zu definieren.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Fußnoten
1
Dies bedeutet, dass das Verfahren den effizienten Einsatz der Flexibilität nicht abschließend erwirken kann, da die Entscheidungen über den Flexibilitätsgrad verfahrensextern sind. Im Folgenden wird daher unter der Verwirklichung des effizienten Einsatzes eine derartige Unterstützung der projektlateralen Entscheidungen durch die Informations- und Wissensartefakte verstanden, dass dadurch eine Beurteilung des effizienten Einsatzes in den Entscheidungssituationen ermöglicht wird (vgl. Abschnitt 5.​5, Anhang A.3.3 im elektronischen Zusatzmaterial).
 
Metadaten
Titel
Wissenschaftstheoretische Kontextualisierung und Positionierung
verfasst von
Lukas Block
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-42804-4_3

    Premium Partner