Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Moritz Schellenberger untersucht den Prozess der Wissensemission und -absorption in zwei Tiefenfallstudien in zwei namhaften deutschen Unternehmen der Pharma- und Automobilbranche mit dem interorganisationalen Austausch von Boundary Objects als Analysegegenstand. Das Ergebnis zeigt einen Wissensemissionsprozess bestehend aus vier Dimensionen: Identifikation, Selektion, Kollaboration sowie Akquisition und Kontrolle. Diese Dimensionen stellen organisationale und dynamische Fähigkeiten der Emission dar, die komplementär zu zentralen Fähigkeiten der Wissensabsorption zu sehen sind.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 1. Einleitung

Moritz Schellenberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 2. Theorie und Konzeption

Moritz Schellenberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 3. Methodologie und Forschungskontext

Moritz Schellenberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 4. Empirische Befunde und Ergebnisse

Moritz Schellenberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 5. Komparative Analyse und Diskussion der Befunde

Moritz Schellenberger

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kapitel 6. Beitrag und Resümee

Moritz Schellenberger

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Stellmach & BröckersBBL | Bernsau BrockdorffMaturus Finance GmbHPlutahww hermann wienberg wilhelm

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Zwei Fallstudien zu begleitetem Wissenstransfer im Outsourcing: Implikationen für die Praxis

Dieses ausgewählte Buchkapitel beschreibt ausführlich einen erfolgreichen und einen gescheiterten Wissenstransfer. In beiden Fällen sollte ein Softwareingenieur in einen neuen, komplexen Tätigkeitsbereich eingearbeitet werden. Erfahren Sie, wie die Wissensempfänger Handlungsfähigkeit erworben haben, welche Herausforderungen dabei auftraten und wie die Begleitung des Wissenstransfers half, mit diesen Herausforderungen umzugehen. Profitieren Sie von einer Reihe von praktischen Empfehlungen für Wissenstransfer in komplexen Tätigkeitsbereichen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise