Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

22.04.2015 | Research Paper | Ausgabe 3/2016

Journal of Happiness Studies 3/2016

Working Hours and Life Satisfaction: A Cross-Cultural Comparison of Latin America and the United States

Zeitschrift:
Journal of Happiness Studies > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Rubia R. Valente, Brian J. L. Berry

Abstract

This paper compares the life satisfaction and working hours of Latin Americans and U.S. Americans using the AmericasBarometer and General Social Survey. While there are many common determinants of happiness, hours worked is not among them. Differences in cultural values, especially the distinction between collectivism (familism) and individualism that has long been a foundation of social development theory, may be why married Latin American males are less happy than married U.S. American males when working longer hours. The distinction is not apparent among females or the unmarried.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Journal of Happiness Studies 3/2016 Zur Ausgabe