Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

10.01.2019 | Original Paper | Ausgabe 1/2019

Cellulose 1/2019

Xylanase pretreatment of wood fibers for producing cellulose nanofibrils: a comparison of different enzyme preparations

Zeitschrift:
Cellulose > Ausgabe 1/2019
Autoren:
Haifeng Zhou, Franz St. John, J. Y. Zhu
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Three commercial xylanases and an endoglucanase preparation were compared in the enzymatic pretreatment of bleached eucalyptus pulp for producing cellulose nanofibrils (CNFs) through subsequent microfluidization. Commercially provided xylanases X10A and X10B hydrolyzed more xylan than the X11 xylanase. Moreover, the average degrees of polymerization (DP) of the fibers after treatments using xylanases X10A and X10B (DP ~ 1000) were lower than for the fibers following treatment using xylanase X11 (DP ~ 1100). Based on protein molecular weight, the commercial xylanases X10A and X10B are both thought to be endoxylanases of glycoside hydrolase (GH) family 10 and X11, an endoxylanase of GH11. Xylanase treatment facilitated initial stage fibrillation to separate fibrils due to removal of easily accessible xylan located mainly between cellulose fibrils of micrometer size, but had no substantial effect on nanoscale fibrillation due to difficulties in removal of xylan located between nanoscale fibrils. Although electron microscopy did not show much variation among the CNF samples from different xylanase treatments, a large DP reduction associated with aggressive enzymatic treatment facilitated mechanical fibrillation and also reduced the specific tensile strength of the resulting CNF films.

Graphical abstract

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe​​​​​​​​​​​​​​

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2019

Cellulose 1/2019 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise