Skip to main content
main-content

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Grundlagen zeichnerischer Darstellung in der Elektrotechnik

Zusammenfassung
Die zeichnerische Darstellung in der Elektrotechnik baut auf denselben Grundlagen auf, wie dies in den anderen technischen Fachgebieten der Fall ist, z. B. im Maschinenbau, im Stahlbau oder in der Architektur. Jedes Fachgebiet hat aber zusätzlich besondere Darstellungsverfahren entwickelt. In der Elektrotechnik ist dies besonders das umfangreiche Werk der Schaltungsdokumentation, auf welche in Kapitel 3 eingegangen wird.
Helmut Fritzsche

2. Methoden graphischer Darstellung von Daten

Zusammenfassung
Übertragung, Verarbeitung und Dokumentation von Daten ist in einer informationsorientierten Gesellschaft von zentraler Bedeutung geworden. Hierbei sind Folien für Hellraumprojektionen, Diapositive und die vielfältigen Arten von Druckpublikationen als Informationsträger von besonderer Wichtigkeit.
Karl Hermann Breuer, Helmut Müller

3. Schaltungsdokumentation

Zusammenfassung
Die im Bereich der Schaltungsdokumentation zu behandelnden Sachverhalte sind in besonderer Weise Ausdruck für eine ingenieurgemäße Symbolsprache. Eine Einteilung in Symbole und Symbolkombinationen (graphische Symbole der Elektrotechnik) und in Symbolverknüpfungen (Schaltungsunterlagen der Elektrotechnik) soll dies ausweisen.
Helmut Müller

4. Darstellung und Anwendung von Alphabeten, Formelzeichen, Operationszeichen, Zuordnungen

Ohne Zusammenfassung
Karl Hermann Breuer

5. Normzahlen, Normreihen, Normgrößen

Zusammenfassung
Normzahlen nach DIN 323 sind Vorzugszahlen für die Auswahl beliebiger Größen. Sie dienen der Anwendung ökonomisch eingeschränkter Maßzahlen in der konstruktiven Entwicklung und Fertigung.
Helmut Müller

Backmatter

Weitere Informationen