Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik 1/2014

Ausgabe 1/2014

Inhaltsverzeichnis ( 15 Artikel )

01.01.2014 | Analyse | Ausgabe 1/2014

Moderne Entwicklungspolitik im Kontext vernetzter Sicherheit und maritimer Interessen

Dirk Schattschneider

01.01.2014 | Analyse | Ausgabe 1/2014

Abhören in der Premiumklasse

Dr. Gerhard Schmid

01.01.2014 | Analyse | Ausgabe 1/2014

Algerien vor einem Generationenwechsel? Schwarzes Gold schützt Algier vor Arabischem Frühling

Heino Matzken

01.01.2014 | Studie | Ausgabe 1/2014 Open Access

Multilaterale Entwicklungszusammenarbeit: Strukturwandel und Geberpräferenzen

Dr. Stephan Klingebiel

01.01.2014 | Essay | Ausgabe 1/2014

Indiens globale Anliegen und Ansprüche

Prof. Dr. Herbert Wulf

01.01.2014 | Bericht | Ausgabe 1/2014

Ein Bericht über den Cyber Security Summit 2013 der Münchner Sicherheitskonferenz und der Deutschen Telekom in Bonn

Verena Diersch

01.01.2014 | Bericht | Ausgabe 1/2014

Neue Politik für den Mittleren Osten: Wie kann der Stillstand in der Iranpolitik überwunden werden?

Dr. Marcus Schaper

01.01.2014 | Bericht | Ausgabe 1/2014

Reise ins Ungewisse: Migration als Problem transnationaler Sicherheit. Ein Bericht über den Heidelberger Dialog zur internationalen Sicherheit 2013

Thomas Wencker, Christoph Trinn, Sebastian Cujai, Julius Lagodny, Natascha Pongratz

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Annan, K. (2013). Ein Leben in Krieg und Frieden. München: DVA, 464 S., ISBN: 978-3421044570, € 26,99.

Dr. Matthias Dembinski

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Hils, J., Wilzewski, J., & Wolf, R. (Hrsg.). (2012). Assertive Multilateralism and Preventive War. Die Außen- und Weltordnungspolitik der USA von Clinton zu Obama aus theoretischer Sicht. Baden-Baden: Nomos, 388 S., ISBN:978-3832973612, € 59,-.

Björn Esp

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Acemoglu, D., & Robinson, J. A. (2013). Warum Nationen scheitern – Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut. Frankfurt am Main: S. Fischer, 808 S., ISBN: 978-3100005465, € 24,99.

Dr. Klemens H. Fischer

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Krishnan, A. (2012). Gezielte Tötung. Die Zukunft des Krieges, Berlin: Matthes & Seitz, 270 S., ISBN: 978-3882215687, € 17,90.

Prof. Dr. Thomas Jäger

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Pempel, T. J., & Lee, C.-M. (Hrsg.). (2012). Security Cooperation in Northeast Asia – Architecture and beyond. London, New York: Routledge, 232 S., ISBN: 978-0415506953, ca. € 100,-.

Markus B. Liegl

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Troy, J. (2012). Christian Approaches to International Affairs. Basingstoke, New York: Palgrave Macmillan, 224 S., ISBN: 978-0230362918, ca. € 62,-. Czada, R., Held, T., & Weingardt, M. (2012). Religions and World Peace: Religious Capacities for Conflict Resolution and Peacebuilding. Baden-Baden: Nomos, 223 S., ISBN: 978-3832967055, € 29,-.

Dr. Christoph Rohde

01.01.2014 | Rezension | Ausgabe 1/2014

Beebe, S., & Kaldor, S. (2012). Unsere beste Waffe ist keine Waffe. Konfliktlösungen für das 21. Jahrhundert. Berlin: Suhrkamp, 251 S., ISBN: 978-3518423363, € 24,95.

Dr. Bodo Hechelhammer

Aktuelle Ausgaben

Premium Partner

    Bildnachweise