Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik 1/2018
Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik

Ausgabe 1/2018

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Inhaltsverzeichnis (13 Artikel)

15.01.2018 | Analyse

Zum Erfolg verdammt? Die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU ein Jahr nach der Globalen Strategie
Anna Maria Kellner

17.01.2018 | Analyse

The Significance of Security Policy in the Israel-United States Free Trade Agreement
Dr. Christian Schlegel

16.01.2018 | Analyse

Seemacht im internationalen Staatensystem und die Krise im Südchinesischen Meer
Dr. Nikolaus Scholik

15.01.2018 | Studie

Außenpolitische Handlungsregeln in Deutschland. Ergebnisse aus Experteninterviews während der Libyenkrise 2011
Prof. Dr. Hermann Kurthen, Prof. Dr. Helmar Schöne

15.01.2018 | Essay

Kriege und Kriegführung der Staaten des Globalen Nordens im 21. Jahrhundert
Dr. Hans-Georg Ehrhart

11.01.2018 | Essay

Strategie und Strategielehre
Prof. Dr. Maximilian Terhalle

14.12.2017 | Bericht

The Pacific Century? Tagungsbericht zur ISA International Conference, 15.-17. Juni 2017 in Hongkong
Till Florian Tömmel

19.12.2017 | Bericht

Zur Lage der Nation. Konzeptionelle Debatten, gesellschaftliche Realitäten, internationale Perspektiven. Bericht der 35. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft
Hubert Mayer

20.12.2017 | Bericht

Die Rolle Deutschlands in der internationalen Sicherheitspolitik. Ein Bericht zur 5. Konrad-Adenauer-Konferenz vom 20. November 2017 in Berlin
Dr. Patrick Keller, Aylin Matlé

13.12.2017 | Rezension

Hironaka, A. (2017). Tokens of Power. Rethinking War.
New York: Cambridge University Press. 304 S., ISBN: 978-1-316-79629-0, ca. € 30,-
Sven Morgen

03.01.2018 | Rezension

Kreide, R. (2016). Die verdrängte Demokratie. Essays zur Politischen Theorie.
Baden-Baden: Nomos-Verlag. 284 S., ISBN: 978-3-8487-2256-3, € 59,-.
Christine Unrau

22.12.2017 | Rezension

Gaman-Golutvina, O. V. (2016). Političeskaja nauka pered vyzovami global’novo i regional’novo razvitija [Die Politikwissenschaft vor globalen und regionalen Herausforderungen].
Moskau: Aspekt Press. 671 S., ISBN: 978-5756-70815-8, ca. € 14,-.
Dr. Aschot L. Manutscharjan

20.12.2017 | Rezension

Lüders, M. (2017). Die den Sturm ernten. Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte.
München: C.H.Beck Verlag. 176 S., ISBN: 978-3-406-70780-3, € 14,95.
Prof. Dr. Thomas Jäger

Premium Partner