Skip to main content
main-content
Alle Ausgaben dieser Zeitschrift
Zum Archiv
eMag Icon
Entdecken Sie als Heftabonnent die digitale Ausgabe.
E-Magazin lesen
Abonnement-Icon
Sichern Sie sich das Exklusiv-Paket: Gedruckt & Digital!
Jetzt abonnieren

Zeitschrift für Energiewirtschaft OnlineFirst articles

11.01.2017

Methodische Quantifizierung der Bereitstellungskosten flexibler Systemkomponenten im deutschen Stromsystem

In diesem Beitrag werden die Bereitstellungskosten flexibler Systemkomponenten im deutschen Stromsystem analysiert, zu deren Quantifizierung eine einheitliche Methodik entwickelt wird. Dabei ist das Ziel des Beitrags, zeitlich differenzierte …

16.12.2016

Risks of the German Power Supply System

Difference between Risk Assessments from the Insurance Industry and Energy Technicians

The German power supply system is experiencing a phase of radical change. The insurance industry designed this transformation not only as a property insurance donor, but also as an institutional investor. The emphasis of this commitment is based …

06.12.2016

Prognose der Day-Ahead Wind- und Photovoltaikstromerzeugung – Einflussgrößen und Zuverlässigkeit

Die elektrische Energieversorgung wird zukünftig durch weiter steigende Anteile einer Stromerzeugung aus wetterabhängigen Energien charakterisiert sein. Diese Stromerzeugung ist z. T. durch erhebliche Fluktuationen, aber vor allem durch ihre noch …

10.11.2016

Kurzfristige Kehrtwende bei der Beschaffung neu zu errichtender Anlagen für die Netzreserve in Deutschland

Ein ökonomischer Erklärungsansatz

Kurz vor dem Beschluss des Strommarktgesetzes am 22. Juni 2016 vollzog das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in letzter Minute eine Kehrtwende bei der Beschaffung neu zu errichtender Anlagen für die Netzreserve. Diese wird nun …

Das könnte Sie auch interessieren

20.01.2017 | Smart Grid | Im Fokus | Onlineartikel

Datenschutz im intelligenten Stromnetz

Intelligente Stromnetze werden den Energiemarkt transparenter und effizienter machen. Aber wie schützt man die Daten in einem so digitalisierten Netz? Der Staat hat konkrete Anforderungen. 

20.01.2017 | Baustoffe | Im Fokus | Onlineartikel

Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton

Um der Gebäudeintegration und architektonischen Aspekten Rechnung zu tragen, wird im Projekt "TABSOLAR II" daran gearbeitet, solarthermische Kollektoren für die Gebäudehülle aus Ultrahochleistungsbeton herzustellen.

19.01.2017 | Energie | Im Fokus | Onlineartikel

Wie die Energiewirtschaft sich digital wendet

Neue Geschäftsmodelle revolutionieren die Energiewirtschaft. Dezentrale Erzeuger und neue Händler schmälern die Margen. Die Digitalisierung verlangt einen kompletten Umbau der gesamten Branche.

Verwandte Zeitschriften

Mediadaten Icon
Erreichen Sie Ihre Zielgruppe treffsicher und nachhaltig.
Mediadaten ansehen
kontakt
Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!
Ansprechpartner finden
Abonnement-Icon
Lernen Sie Printausgabe und E-Magazin kostenlos kennen!
Jetzt Probeheft anfordern

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Kurzprofil

Die Zeitschrift für Energiewirtschaft (ZfE) ist eine unabhängige Fachzeitschrift, die ihren Lesern wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen zu den aktuellen Themen der Energiewirtschaft und –politik bietet.

Zielgruppen

• Praktiker

• Dozenten und Studenten der Energiewirtschaft

• Verwaltung

• Beratung und Forschung

Das Themenspektrum umfasst Analysen von renommierten Forschungsinstituten und Unternehmensberatungen über nationale und internationale Energiemärkte sowie der Auswirkung von energie- und umweltpolitischen Entscheidungen auf die Energiewirtschaft und die einzelnen Sektoren (z.B. Elektrizitätswerke, Gasindustrie, Mineralölindustrie, etc.).

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche