Skip to main content

Zeitschrift für Energiewirtschaft

2008 - 2024
Jahrgänge
67
Ausgaben
Chevron right icon
Sonderheft 1/2024
Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Verpassen Sie keine Neuigkeit aus dem Bereich Energie + Nachhaltigkeit: Bestellen Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Nachhaltigkeit gewinnt in Unternehmen an Priorität

Die nachhaltige Transformation der Wirtschaft kommt voran, geht aus einer Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. Insbesondere junge Arbeitnehmende sind Treiber dafür. Aber es gibt auch Erschwernisse.

Das Klimaschutzgesetz ist durch! Und zwar komplett …

Klimaschutz Kommentar

Deutschland hat ein novelliertes Klimaschutzgesetz. Die FDP war sich für nichts zu schade und drohte mit angeblichen Fahrverboten. Jetzt muss der Verkehrssektor nicht mehr selbst Treibhausgase einsparen.

„Keine Investition, die höhere Entropieproduktion verursacht!“

Die Entropie, also die nicht mehr nutzbare Energie, wird bisher bei der Diskussion technologischer Ansätze zur Reduktion der CO2-Konzentration viel zu wenig beachtet. Im Interview erklärt Springer-Autor Dr. Bernhard Weßling, warum eine Orientierung an den Leitsätzen des Zweiten Satzes der Thermodynamik und damit an der Entropie zwingend erforderlich ist.

Klimafolgen lassen Weltwirtschaft stark schrumpfen

Klimawandel Im Fokus

Die Klimakrise bedroht Forschern zufolge nicht nur die Natur, sondern auch den ökonomischen Wohlstand. Andere Risiken würden der Wirtschaft weit weniger teuer zu stehen kommen, ergibt eine Studie.

Verwandte Zeitschriften

Scrollen für mehr

Benutzen Sie die Pfeiltasten für mehr

Scrollen oder Pfeiltasten für mehr

Mediadaten Icon
Erreichen Sie Ihre Zielgruppe treffsicher und nachhaltig.
Mediadaten ansehen
kontakt
Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!
Ansprechpartner finden
shoppingcart
Lernen Sie Printausgabe und E-Magazin kostenlos kennen!
Jetzt Probeheft anfordern

Über diese Zeitschrift

Kurzprofil

Die Zeitschrift für Energiewirtschaft (ZfE) ist eine unabhängige Fachzeitschrift, die ihren Lesern wissenschaftlich fundierte Hintergrundinformationen zu den aktuellen Themen der Energiewirtschaft und –politik bietet. 

Zielgruppen

• Praktiker

• Dozenten und Studenten der Energiewirtschaft

• Verwaltung

• Beratung und Forschung

Das Themenspektrum umfasst Analysen von renommierten Forschungsinstituten und Unternehmensberatungen über nationale und internationale Energiemärkte sowie der Auswirkung von energie- und umweltpolitischen Entscheidungen auf die Energiewirtschaft und die einzelnen Sektoren (z.B. Elektrizitätswerke, Gasindustrie, Mineralölindustrie, etc.). 

Metadaten
Titel
Zeitschrift für Energiewirtschaft
Abdeckung
Jahrgang 32/2008 - Jahrgang 48/2024
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Elektronische ISSN
1866-2765
Print ISSN
0343-5377
Zeitschriften-ID
12398