Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2022 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Ziele und Aufgaben der Umweltgeologie

verfasst von: Diethard E. Meyer

Erschienen in: Geofaktor Mensch

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

share
TEILEN

Zusammenfassung

Die Menschheitsgeschichte und die Entwicklung der Kulturen ist mit den abiotischen Gegebenheiten der Erde – vor allem Landschaft, Boden, Klima, Luft, Wasserhaushalt – in engster Weise verknüpft. Diese Abhängigkeit menschlicher Siedlungs- und Wirtschaftsformen von physisch-geographischen Faktoren wurde bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts durch Carl Ritter (1779–1859) erkannt. Der Geograph und Zoologe Friedrich Ratzel (1844–1904) begründete die Anthropogeographie. Analog zum Begriff Anthropogeographie wäre daher die Bezeichnung „Anthropogeologie“ (Heinrich Häusler 1959) für alle Abhängigkeiten der menschlichen Existenz von der geologischen Umwelt naheliegend.
Metadaten
Titel
Ziele und Aufgaben der Umweltgeologie
verfasst von
Diethard E. Meyer
Copyright-Jahr
2022
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63851-4_3