Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

„Ein guter Spruch ist die Wahrheit eines ganzen Buches in einem einzigen Satz.“ (Theodor Fontane)

Eine gelungene Einleitung für eine Rede, eine pointierte Aussage für eine Präsentation oder ein Paper – mit diesem Buch sind Sie immer gut gerüstet. Über 2.600 sorgfältig ausgewählte Zitate von zahlreichen Persönlichkeiten aus Management, Wissenschaft, Literatur und Politik helfen Ihnen, Ihre Gedanken auf den Punkt zu bringen. So bleiben Sie und Ihre Botschaft Ihren Zuhörern und Lesern im Gedächtnis!

Die thematische Gliederung, das ausführliche Stichwortverzeichnis sowie das detaillierte Autorenverzeichnis ermöglichen Ihnen das Finden der passenden Sentenz.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Anfang

Aller Dinge Anfang ist klein.

Arbeit

Die Arbeit hat bittere Wurzeln, aber süße Frucht.

Argument

Es kommt nicht darauf an, dass du viele, sondern nur, dass du gute Argumente hat.

Aufgabe

Hast du eine Aufgabe übernommen, der du nicht gewachsen bist, so wirst du dich damit nicht nur bloßstellen, sondern darüber auch das versäumen, was du hättest tun können.

Aufrichtigkeit

Es wäre mir leichter zu schweigen , als meine Gedanken zu verschleiern.

Befehl

Deshalb ist es auch ein vortreffl icher Spruch, dass man nicht gut befehlen kann, wenn man nicht gehorcht hat.

Besitz und Reichtum

Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft .

Bewegung

Alles, was sich bewegt, bewegt sich entweder von Natur oder durch eine äußere Kraft oder vermöge seines Willens

Denken

Man muss die Dinge so tief sehen, dass sie einfach werden.

Effizienz

Die Aktennotiz ist die Waff e des kleinen Mannes.

Ehrgeiz

Der Wert eines Mannes bemisst sich an dem Wert seines Ehrgeizes.

Ehrlichkeit und Moral

Lüge nie, denn du kannst ja doch nicht behalten, was du alles gesagt hast.

Entscheiden

Wer absolute Klarheit gewinnen will, bevor er entscheidet , wird niemals entscheiden .

Erfahrung

Die Erfahrungen sind wie Samenkörner, aus denen die Klugheit emporwächst.

Erfolg

Erfolgreiche Lumpen sind unerträglich.

Erwerb

Die Menschen glauben, nur dann ihren Besitz sicher zu haben, wenn sie von anderen etwas hinzu erwerben .

Ethik

Niemand wird es müde , sich helfen zu lassen. Helfen aber ist eine Handlung der Natur . Werde daher nicht müde , dir helfen zu lassen, indem du anderen hilfst.

Fähigkeiten

Seine Treffl ichkeit, welcher Art sie auch sei, ungehindert üben zu können, ist das eigentliche Glück .

Fehler

Irren ist menschlich , aber es ist gegen die Unternehmenspolitik.

Geld

Das Eintreiben von Steuern ist nichts anderes als Diebstahl.

Geld

Das Eintreiben von Steuern ist nichts anderes als Diebstahl.

Gewinn und Verlust

Die Liebe zum Profi t beherrscht die ganze Welt.

Glück und Zufall

Segelnd im Glücke zerschellt Menschengeschick an verborgner Klippe.

Entschlossenes Handeln

Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang .

Innovation

Es gibt vier Dinge, die den menschlichen Fortschritt auf - halten: Ignoranz, Dummheit , Ausschüsse und Buchhalter.

Karriere

Es gibt zwei Wege für den politischen Aufstieg : Entweder man passt sich an oder man legt sich quer.

Klugheit

Aus der Klugheit erwachsen drei Früchte : wohl denken , wohl reden , recht handeln .

Kommunizieren

Die zehn Gebote Gottes sind deshalb so eindeutig, weil sie nicht erst auf einer Konferenz beschlossen wurden.

Konkurrenz

Weise Menschen lernen aus den Fehlern der anderen, Idioten aus ihren eigenen.

Krise

Don’t panic.

Kunden

Werde also nicht müde , deinen Nutzen zu suchen, indem du Anderen Nutzen gewährst.

Leben

An sich ist das Leben nichts Gutes und nichts Böses , es ist der Hintergrund, auf dem ihr selbst Gutes und Böses anbringen könnt.

Leistung

Das Leben besteht in der Bewegung.

Lernen

Bemühe Dich nicht, alles wissen zu wollen, sonst lernst du nichts.

Lob /Tadel

Alles Schöne ist an und für sich schön und in sich selbst vollendet. Das Lob bildet keinen Bestandteil seines Wesens. Durch das Lob wird ein Gegenstand weder schlechter noch besser.

Macht

Jeder, der Macht hat, ist auch eine Quelle der Gefahr .

Management

Der eine wartet, bis dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt .

Menschen Führen

Behandle Angestellte wie Partner und sie werden sich wie Partner verhalten.

Misserfolg

Segelnd im Glücke zerschellt Menschengeschick an verborgner Klippe.

Motivation

Jeden Morgen wacht in Afrika eine Gazelle auf und weiß, dass sie schneller laufen muss als ein Löwe, oder sie wird gefressen. Jeden Morgen wacht in Afrika ein Löwe auf und weiß, dass er schneller laufen muss als eine Gazelle, oder er wird verhungern . Es ist unwichtig, ob du eine Gazelle oder ein Löwe bist. Wenn die Sonne aufgeht, solltest du besser laufen.

Mut und Angst

Wenn die Gefahr weit weg ist, ist es leicht, mutig zu sein.

Optimismus

Die Gewohnheit, alle Dinge von der Lichtseite zu betrachten, ist mehr wert , als ein Einkommen von Tausenden.

Persönlichkeit

Bescheidenheit kann schwerlich als Tugend bezeichnet werden. Sie ist mehr ein Gefühl als eine Neigung. Sie ist eine Art Furcht dem üblen Ruf zu verfallen.

Planung

Ich bin jetzt 40 Jahre Fabrikant, aber ich habe es noch nicht fertig gebracht, Prognosen für vier Monate zu machen. Andere, die nichts von der Industrie verstehen , machen Voraussagen für fünf Jahre .

Qualität

Das Gute ist für alle Dinge das genaueste Maß.

Recht

Das Recht ist die Ordnung der staatlichen Gemeinschaft, und es entscheidet über das, was gerecht ist.

Risiko

Wenn die Gefahr weit weg ist, ist es leicht mutig zu sein.

Ruhestand

Niemand wird alt, indem er eine gewisse Anzahl von Jahren lebt . Man wird alt, indem man seine Ideale aufgibt. Jahre machen die Haut faltig, aber seine Begeisterung aufzugeben macht die Seele faltig.

Schwierigkeiten

Je größer die Schwierigkeit , die man überwand, desto größer der Sieg .

Soziale Kompetenz

Je vornehmer einer ist, desto höfl icher behandelt er den Niedrigen.

Sprüche und Zitate

Sag etwas, das sich von selbst versteht, zum ersten Mal, und du bist unsterblich.

Umwelt

Wir dürfen nicht annehmen, dass alle Dinge unsretwegen geschaff en worden sind.

Urteil

Die meisten Menschen beurteilen nur nach ihrem Erfolg oder ihrem Glück .

Veränderung

Es gibt nichts Dauerhaftes außer der Veränderung .

Verantwortung

Jedermanns Verantwortung ist niemandes Verantwortung.

Verhaltensregeln

Blicke in dein Inneres! Da drinnen ist eine Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, solange du nicht aufhörst nachzugraben.

Vernunft

Das vollkommene Leben ist nur den Vernünftigen und Besonnenen zuzuerkennen.

Vollkommenheit

Überall, wo es ein Besseres gibt, gibt es auch etwas, das das Vollkommenste ist.

Vorteil

In allem liegt Günstiges und Ungünstiges; die Geschicklichkeit besteht im Herausfi nden des Vorteilhaften.

Wahrheit

Wer seine Ohren für die Wahrheit verschlossen hat, so dass er auch vom Freunde des Wahren nicht hören mag, an dessen Rettung muss man die Hoff nung aufgeben.

Werbung

Hüte dich vor Leuten, die dir Versprechungen machen, ohne Gegenleistungen zu fordern .

Wissen

Weise Menschen lernen aus den Fehlern der anderen, Narren aus ihren eigenen.

Zeit und Zeitpunkt

Der eine wartet, bis die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt .

Ziele

In Zukunft wird sich die Utopie beeilen müssen, wenn sie die Realität einholen will.

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise