Skip to main content

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Zusammenfassung & Ausblick

verfasst von : Atilla Wohllebe, Nina Wolter

Erschienen in: Smartphone Apps im Einzelhandel

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der stationäre Einzelhandel befindet sich inmitten eines umfassenden, strukturellen Wandels, der nicht nur, aber auch durch die Digitalisierung getrieben ist. Dank der weiten Verbreitung von Smartphones und der hohen Akzeptanz von Smartphone Apps bietet eben jene Digitalisierung auch Chancen, diesem Wandel zu begegnen. Die Vorstellung diverser Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Marketing & CRM, Information & Convenience sowie Transaktion & After-Sales liefert entsprechende Impulse, wie sich dieser Wandel mit dem Einsatz von Smartphone Apps im Einzelhandel konkret ausgestalten lässt.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadaten
Titel
Zusammenfassung & Ausblick
verfasst von
Atilla Wohllebe
Nina Wolter
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36500-4_4