Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 5/2020

01.04.2020 | Praxis

Zuverlässigkeitsnachweise von Talsperren mit Teilsicherheitsbeiwerten

verfasst von: Dipl.-Ing. Kristina Aldermann

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 5/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Grundlage für Standsicherheitsberechnungen von Talsperren ist die DIN 19 700-11 (2004). Danach erfolgt die Nachweisführung nach dem Gesamtsicherheitskonzept. Die Nachweisführung nach dem Teilsicherheitskonzept entsprechend DIN 1 055-100 (2001) ist zulässig, wobei das Sicherheitsniveau jedoch gleichwertig sein soll. Innerhalb einer Diplomarbeit wurden die durchgeführten Untersuchungen zur vergleichenden Anwendung beider Konzepte für den Nachweis der Tragsicherheit von Gewichtsstaumauern erläutert und die erzielten Ergebnisse vorgestellt. …
Metadaten
Titel
Zuverlässigkeitsnachweise von Talsperren mit Teilsicherheitsbeiwerten
verfasst von
Dipl.-Ing. Kristina Aldermann
Publikationsdatum
01.04.2020
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 5/2020
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-020-0374-2

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2020

WASSERWIRTSCHAFT 5/2020 Zur Ausgabe

Fachliteratur

Fachliteratur

Tagungen und Messen

Tagungen und Messen