Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2012 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Zwischen“-räume – Gestaltung des Bürgerdialogs in der Bildungsrepublik

verfasst von : Günther M. Szogs

Erschienen in: Intellektuelles Kapital und Wettbewerbsfähigkeit

Verlag: Gabler Verlag

share
TEILEN

Welche Bedeutung hat die weltweite Krise für Fragen der Bewertung von tangiblen und intangiblen Ressourcen, für Fragen zum Umgang mit Wissen in Unternehmen und Gesellschaft? Denn eines ist klar: wie kann eine Krise, deren unglaubliche, alle Dimensionen sprengende Ausmaße immer wieder betont wird, ohne Reflexion über Einschätzungen und Bewertungen, die bei ihrem Zustandekommen maßgeblich waren, überwunden werden? In Ländern, deren Finanzmarktspezialisten astronomische Gehälter unter anderem deshalb bezogen haben, weil sie über angeblich immenses Wissen und Kompetenz verfügten, führte deren Handeln zum faktischen Ruin eben der Finanzmärkte.

Metadaten
Titel
„Zwischen“-räume – Gestaltung des Bürgerdialogs in der Bildungsrepublik
verfasst von
Günther M. Szogs
Copyright-Jahr
2012
Verlag
Gabler Verlag
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3789-6_5

Premium Partner