Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT 6/2018

01.06.2018 | Praxis

Zwischen Wasser und Wüste — auf der Spur von alten und neuen Paradies-Gärten im Iran

verfasst von: Dipl.-Ing.(FH) Horst Geiger

Erschienen in: WASSERWIRTSCHAFT | Ausgabe 6/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Schon die Menschen des alten Persiens beherrschten die Technik des Wasserbaus. Sie erfanden die Qanate, ein System von Brunnen, Kanälen und Schächten — und verwandelten so trockene Gebiete in fruchtbares Land. Und auch heute noch spielt Wasser und seine Beherrschung eine wichtige Rolle im Iran. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops konnten sich deutsche Experten einen eigenen Eindruck von der iranischen Wasserbaukunst machen. …
Metadaten
Titel
Zwischen Wasser und Wüste — auf der Spur von alten und neuen Paradies-Gärten im Iran
verfasst von
Dipl.-Ing.(FH) Horst Geiger
Publikationsdatum
01.06.2018
Verlag
Springer Fachmedien Wiesbaden
Erschienen in
WASSERWIRTSCHAFT / Ausgabe 6/2018
Print ISSN: 0043-0978
Elektronische ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-018-0131-y

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2018

WASSERWIRTSCHAFT 6/2018 Zur Ausgabe