Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Durch die gezielte Erweiterung der Regelkreise im Kraftstoffpfad anhand modellbasierter Vorsteuerfunktionen reduziert Christian Auerbach den für die teilhomogene Verbrennung kritischen maximalen Zylinderdruckgradienten. Dadurch ist es ihm gelungen, einen hochtransienten, teilhomogenen Motorbetrieb sowie eine geregelte Betriebsartenumschaltung am Motorenprüfstand zu realisieren. Der für das konventionelle Dieselbrennverfahren typische Ruß-NOx-Konflikt wird so unter Einhaltung vorgegebener Grenzwerte für den maximalen Druckgradienten entschärft.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Stand der Technik

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Simulation und Entwicklungswerkzeuge

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Versuchsmotor und Prüfstandsaufbau

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Thermodynamische Systemanalyse

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Umsetzung der Funktionsstruktur

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Ergebnisse

Christian Auerbach

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Schlussfolgerung und Ausblick

Christian Auerbach

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

HyperForm® bietet leichte und kosteneffiziente Stähle für die gesamte Fahrzeugstruktur

Höhere Umformbarkeit verbessert Gewicht, Kosten und Leistung
Dank großer Anstrengungen und neuer Technologien zur Senkung der Abgasemissionen gelingt es den Automobilherstellern derzeit, die aktuellen internationalen Auflagen zu erfüllen. Als Schlüsseltechnologie auf Materialseite spielt der Fahrzeugleichtbau eine große Rolle. Hier verlagert sich der Fokus von der bloßen CO₂-Reduzierung hin zu einer zusätzlichen Verringerung der zugehörigen Kosten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL BENCHMARK VON SERIENBATTERIEN

AVL bietet als unabhängiger Engineering Dienstleister einfach zugängliches Expertenwissen zu Batterieentwicklungen weltweit an.  Das AVL Benchmarking Programm liefert damit vergleichendes Wissen über den neuesten Stand der Technik und Entwicklungsmethodik bei leistbarem Budgetumfang.
Jetzt mehr erfahren!