Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

Analyse des Kaltstartvorgangs vom Verbrennungsmotor im Hybridbetrieb

Authors: Christian Kehren, T. Uhlmann, F.-G. Hermsen

Published in: Experten-Forum Powertrain: Reibung in Antrieb und Fahrzeug 2019

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die zunehmende Hybridisierung des Antriebstranges sowie neue, schärfere CO2-Grenzwerte führen dazu, dass der Motorbetrieb auch bei niedrigen Umgebungs- bzw. Kühlmitteltemperaturen eine höhere Relevanz erfährt. Das Themenfeld „Reibungsreduzierung“ unterliegt in diesem Zusammenhang besonderen Herausforderungen und Fortschritte können dabei einen wichtigen Beitrag zur Steigerung des Gesamt-Wirkungsgrades im tagtäglichen Betrieb leisten. Vor diesem Hintergrund kommt der Weiterentwicklung und der Implementierung neuer Prüfverfahren, welche die Reibung von Verbrennungsmotoren unter den geänderten Randbedingungen ermitteln können, eine besondere Bedeutung zu.
Dieser Beitrag stellt die Fortführung der Publikation „Hybridantriebe – Kalte Herausforderung für die Reibungsreduzierung von Verbrennungsmotoren“ aus November 2018 dar und greift die dort genannten Lösungsansätze auf. Anknüpfend hieran wurde im Niedrigtemperaturbereich (insbesondere bei Minustemperaturen) Parameteruntersuchungen durchgeführt, um den Startvorgang und den Betrieb des Verbrennungsmotors zu analysieren.
Die Ergebnisse zeigen Potenziale auf, die sich bei der Reibungsreduzierung für den Hybridantrieb ergeben, zeigen aber auch erste Handlungsfelder zur weiteren Optimierung im Testing von Hybridantrieben im Niedrigtemperaturbereich auf.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Footnotes
1
Bezeichnung in der Europäischen Union für Kalttemperaturtest. Dieser besteht aus den ersten beiden Phasen des NEFZ bei −7 ±3 °C für leichte Nutzfahrzeuge mit Ottomotoren.
 
2
Zum Vergleich verschiedener Motoren mit unterschiedlichen Hubvolumina wird der Reibmitteldruck pmr verwendet.
 
3
Englisch: Belt Starter Generator (BSG).
 
4
Englisch: Variable Compression Ratio (VCR).
 
Literature
2.
go back to reference Europäische Kommission, „VERORDNUNG (EU) 2017/1151,“ Brüssel, 2017. Europäische Kommission, „VERORDNUNG (EU) 2017/1151,“ Brüssel, 2017.
3.
go back to reference Joint Research Centre, „WLTP 16th – Low and Realistic Winter Temperature Task Force,“ in Low and Realistic Winter Temperature Task Force, Ispra, Italien, 2016. Joint Research Centre, „WLTP 16th – Low and Realistic Winter Temperature Task Force,“ in Low and Realistic Winter Temperature Task Force, Ispra, Italien, 2016.
4.
go back to reference Joint Research Centre, „WLTP 21st – Low and Realistic Winter Temperature Task Force,“ in Low and Realistic Winter Temperature Task Force, Ispra, Italien, 2018. Joint Research Centre, „WLTP 21st – Low and Realistic Winter Temperature Task Force,“ in Low and Realistic Winter Temperature Task Force, Ispra, Italien, 2018.
5.
go back to reference S. Pischinger, Vorlesungsumdruck Verbrennungskraftmaschinen, 26. Aufl. Hrsg., Aachen: Selbstverlag, 2007. S. Pischinger, Vorlesungsumdruck Verbrennungskraftmaschinen, 26. Aufl. Hrsg., Aachen: Selbstverlag, 2007.
6.
go back to reference F. Koch, F. Haubner und M. Schwaderlapp, „Thermomanagement bei DI Ottomotor,“ in 22. Internationales Wiener Motorensymposium, Wien, 26.–27.04.2000. F. Koch, F. Haubner und M. Schwaderlapp, „Thermomanagement bei DI Ottomotor,“ in 22. Internationales Wiener Motorensymposium, Wien, 26.–27.04.2000.
7.
go back to reference J. Dohmen, „Untersuchungen zum reibungsoptimierten Triebwerk an Pkw-Verbrennungsmotoren,“ Dissertation, Aachen, 2003. J. Dohmen, „Untersuchungen zum reibungsoptimierten Triebwerk an Pkw-Verbrennungsmotoren,“ Dissertation, Aachen, 2003.
8.
go back to reference M. Kalenborn, „Vollwälzgelagerter Kurbeltrieb für einen PKW-Ottomotor zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs,“ Dissertation, Aachen, 2009. M. Kalenborn, „Vollwälzgelagerter Kurbeltrieb für einen PKW-Ottomotor zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs,“ Dissertation, Aachen, 2009.
9.
go back to reference C. Schröder und A. Stuffer, „P0-Mild-Hybrid – Mit Systemkompetenz zu maximaler Effizienz,“ in 11. Schaeffler Kolloquium, Baden-Baden, 2018. C. Schröder und A. Stuffer, „P0-Mild-Hybrid – Mit Systemkompetenz zu maximaler Effizienz,“ in 11. Schaeffler Kolloquium, Baden-Baden, 2018.
10.
go back to reference L. Deters, „Reibung, Verschleiß und Schmierung,“ in Konstruktionselemente des Maschinenbaus 2, Berlin, Springer-Vieweg, 2018, pp. 1–67. L. Deters, „Reibung, Verschleiß und Schmierung,“ in Konstruktionselemente des Maschinenbaus 2, Berlin, Springer-Vieweg, 2018, pp. 1–67.
11.
go back to reference G. Henneberger, Elektrische Motorausrüstung, Braunschweig: Vieweg+Teubner Verlag, 1990. CrossRef G. Henneberger, Elektrische Motorausrüstung, Braunschweig: Vieweg+Teubner Verlag, 1990. CrossRef
Metadata
Title
Analyse des Kaltstartvorgangs vom Verbrennungsmotor im Hybridbetrieb
Authors
Christian Kehren
T. Uhlmann
F.-G. Hermsen
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28711-5_6

Premium Partner