Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

01-04-2016 | E - Government + Multimedia | Issue 4/2016

Innovative Verwaltung 4/2016

Bürgerkonten sind für E-Government kein starker Treiber

Vergleich mit anderen Strategien zur Steigerung der Online-Nutzung

Journal:
Innovative Verwaltung > Issue 4/2016
Author:
Prof. Dr. Herbert Kubicek
Immer wieder wird bemängelt, dass die Nutzung von E-Government-Angeboten in Deutschland nicht signifikant gesteigert werden kann. Neuester Trend, um die Nutzung zu verbessern, ist die Einrichtung von Bürger- oder Servicekonten. Ein Vergleich mit anderen Strategien lässt jedoch nicht erkennen, dass diese Maßnahme am besten geeignet ist, E-Government zu beflügeln. ...

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Innovative Verwaltung

Innovative Verwaltung ist das führende Fachmagazin für den Bereich modernes Verwaltungsmanagement. Jetzt testen!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

About this article

Other articles of this Issue 4/2016

Innovative Verwaltung 4/2016 Go to the issue

Premium Partner

    Image Credits