Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

2. CRM-Prozesse gestalten und kundenorientiert ausrichten

Author : Jasmin Altenhofen

Published in: Das kundenorientierte CRM-Mindset

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Prozesse sind eine wichtige Grundlage im CRM, da sie einerseits die Leitplanken festlegen, die den Mitarbeitenden eine Orientierung für die Umsetzung der CRM-Maßnahmen, die Verantwortlichkeiten und Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen geben. Andererseits stellen Prozesse auch klare Regeln auf, auf deren Basis Teile der Prozesse durch CRM-Systeme automatisiert werden können. Somit bilden die Prozesse auch die Grundlage für die spätere Auswahl der passenden Technologie.
Dieses Kapitel beleuchtet alle Kernprozesse des CRM: Der strategische Prozess gibt die Vision und Ziele vor, die das Unternehmen mit CRM erreichen möchte, sowie die strategischen Maßnahmen, die dazu in der Praxis umgesetzt werden sollen. Die analytischen Prozesse umfassen die Erstellung einer validen und zentralen Datenbasis, mittels derer kontinuierlich Kundenwissen generiert und im gesamten Unternehmen verfügbar gemacht wird. Die operativen CRM-Prozesse umfassen die Bereiche Marketing, Vertrieb, Leistungserstellung und Service. Sie stellen sicher, dass die Strategie auch an den Schnittstellen zu den Kunden umgesetzt wird und die Mitarbeitenden konkrete Orientierungspunkte haben.
Bei den operativen Prozessen werden speziell die Aktivitäten betrachtet, die für den Aufbau der Kundenbindung relevant sind. Im Bereich Marketing sind dies die Lead-Generierung und Qualifizierung sowie das Kampagnenmanagement. Für den Vertrieb liegt der Fokus auf Opportunity Management, Angebotsmanagement und Vertragsmanagement. Die Leistungserstellung ist insoweit für die Kundenbindung relevant, als dass das Kundenwissen und das Kundenfeedback mit in das Qualitäts- und Innovationsmanagement integriert werden sollte. Im Service Bereich sind besonders das Servicemanagement und das Feedbackmanagement für den Aufbau der Kundenbeziehungen relevant.
Literature
go back to reference Barth, B., Flaig, B. B., Schäuble, N., & Tautscher, M. (Hrsg.) (2018). Praxis der Sinus-Milieus® - Gegenwart und Zukunft eines modernen Gesellschafts- und Zielgruppenmodells. Springer VS. Barth, B., Flaig, B. B., Schäuble, N., & Tautscher, M. (Hrsg.) (2018). Praxis der Sinus-Milieus® - Gegenwart und Zukunft eines modernen Gesellschafts- und Zielgruppenmodells. Springer VS.
go back to reference Biesel, H., & Hame, H. (2018). Vertrieb und Marketing in der digitalen Welt – So schaffen Unternehmen die Business Transformation in der Praxis. Springer Gabler. Biesel, H., & Hame, H. (2018). Vertrieb und Marketing in der digitalen Welt – So schaffen Unternehmen die Business Transformation in der Praxis. Springer Gabler.
go back to reference Braun, L., Reinecke, S., & Tomczak, T. (2017). Kundenbindung durch Loyalitätsprogramme. In M. Bruhn & C. Homburg (Hrsg.), Handbuch Kundenbindungsmanagement: Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches CRM (S. 376–405). Springer Gabler. Braun, L., Reinecke, S., & Tomczak, T. (2017). Kundenbindung durch Loyalitätsprogramme. In M. Bruhn & C. Homburg (Hrsg.), Handbuch Kundenbindungsmanagement: Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches CRM (S. 376–405). Springer Gabler.
go back to reference Bruhn, M. (2009). Relationship Marketing – Das Management von Kundenbeziehungen. Vahlen. Bruhn, M. (2009). Relationship Marketing – Das Management von Kundenbeziehungen. Vahlen.
go back to reference Bruhn, M. (2013). Qualitätsmanagement für Dienstleistungen: Grundlagen – Konzepte – Methoden. Springer Gabler. Bruhn, M. (2013). Qualitätsmanagement für Dienstleistungen: Grundlagen – Konzepte – Methoden. Springer Gabler.
go back to reference Bruhn, M. (2019). Marketing - Grundlagen für Studium und Praxis. Springer Gabler. Bruhn, M. (2019). Marketing - Grundlagen für Studium und Praxis. Springer Gabler.
go back to reference Bruhn, M. (2016). Kundenorientierung – Bausteine für ein exzellentes Customer Relationship Management (CRM). Beck. Bruhn, M. (2016). Kundenorientierung – Bausteine für ein exzellentes Customer Relationship Management (CRM). Beck.
go back to reference Buttle, F., & Maklan, S. (2019). Customer relationship management: Concepts and technologies. Routledge. CrossRef Buttle, F., & Maklan, S. (2019). Customer relationship management: Concepts and technologies. Routledge. CrossRef
go back to reference Czech-Winkelmann, S. (2003). Vertrieb – Kundenorientierte Konzeption und Steuerung. Cornelsen. Czech-Winkelmann, S. (2003). Vertrieb – Kundenorientierte Konzeption und Steuerung. Cornelsen.
go back to reference Dixon, M., & Adamson, B. (2011). The challenger sale. Taking control of the customer conversation. Penguin. Dixon, M., & Adamson, B. (2011). The challenger sale. Taking control of the customer conversation. Penguin.
go back to reference Doerr, J. (2018). OKR: Objectives & Key Results: Wie Sie Ziele, auf die es wirklich ankommt, entwickeln, messen und umsetzen. Vahlen. Doerr, J. (2018). OKR: Objectives & Key Results: Wie Sie Ziele, auf die es wirklich ankommt, entwickeln, messen und umsetzen. Vahlen.
go back to reference Füller, J., Mühlbacher, H., & Bartl, M. (2009). Beziehungsmanagement durch virtuelle Kundeneinbindung in den Innovationsprozess. In H. H. Hinterhuber & K. Matzler (Hrsg.), Kundenorientierte Unternehmensführung: Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung (S. 198–221). Gabler. Füller, J., Mühlbacher, H., & Bartl, M. (2009). Beziehungsmanagement durch virtuelle Kundeneinbindung in den Innovationsprozess. In H. H. Hinterhuber & K. Matzler (Hrsg.), Kundenorientierte Unternehmensführung: Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung (S. 198–221). Gabler.
go back to reference Georgi, D., & Mink, M. (2011). Konzeption von Kundenbeziehungsstrategien. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 57–89). Gabler. Georgi, D., & Mink, M. (2011). Konzeption von Kundenbeziehungsstrategien. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 57–89). Gabler.
go back to reference Gündling, C. (2011). IT-Unterstützung von Sales-Prozessen. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. D. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Geschäftsprozesse und IT-Unterstützung (S. 651–681). Gabler. Gündling, C. (2011). IT-Unterstützung von Sales-Prozessen. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. D. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Geschäftsprozesse und IT-Unterstützung (S. 651–681). Gabler.
go back to reference Günter, B., & Helm, S. (2006). Kundenbewertung im Rahmen des CRM. In H. Hippner & K. D. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM: Konzept und Gestaltung (S. 357–378). Gabler. CrossRef Günter, B., & Helm, S. (2006). Kundenbewertung im Rahmen des CRM. In H. Hippner & K. D. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM: Konzept und Gestaltung (S. 357–378). Gabler. CrossRef
go back to reference Helmke, S., Uebel, M., & Essing, M. (2017). Steuerung der Neukundengewinnung. In S. Helmke, M. Uebel, & W. Dangelmaier (Hrsg.), Effektives Customer Relationship Management: Instrumente – Einführungskonzepte – Organisation (S. 25–36). Springer Gabler. CrossRef Helmke, S., Uebel, M., & Essing, M. (2017). Steuerung der Neukundengewinnung. In S. Helmke, M. Uebel, & W. Dangelmaier (Hrsg.), Effektives Customer Relationship Management: Instrumente – Einführungskonzepte – Organisation (S. 25–36). Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Hiemeyer, W.-D., & Stumpp, D. (2020). Integration von Marketing und Vertrieb. Ein konzeptioneller Ansatz für ein erfolgreiches Schnittstellenmanagement. Springer Gabler. Hiemeyer, W.-D., & Stumpp, D. (2020). Integration von Marketing und Vertrieb. Ein konzeptioneller Ansatz für ein erfolgreiches Schnittstellenmanagement. Springer Gabler.
go back to reference Hippner, H. (2004). Zur Konzeption von Kundenbeziehungsstrategien. In H. Hippner & K. D. Wilde (Hrsg.), Management von CRM-Projekten – Handlungsempfehlungen und Branchenkonzepte (S. 33–65). Gabler. CrossRef Hippner, H. (2004). Zur Konzeption von Kundenbeziehungsstrategien. In H. Hippner & K. D. Wilde (Hrsg.), Management von CRM-Projekten – Handlungsempfehlungen und Branchenkonzepte (S. 33–65). Gabler. CrossRef
go back to reference Hippner, H., Grieser, L., & Wilde, K. D. (2011). Data Mining – Grundlagen und Einsatzpotenziale in analytischen CRM-Prozessen. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 783–810). Gabler. Hippner, H., Grieser, L., & Wilde, K. D. (2011). Data Mining – Grundlagen und Einsatzpotenziale in analytischen CRM-Prozessen. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 783–810). Gabler.
go back to reference Homburg, C. (2020). Marketingmanagement: Strategie - Instrumente - Umsetzung - Unternehmensführung. Springer Gabler. Homburg, C. (2020). Marketingmanagement: Strategie - Instrumente - Umsetzung - Unternehmensführung. Springer Gabler.
go back to reference Homburg, C., Schäfer, H., & Schneider, J. (2016). Sales Excellence: Vertriebsmanagement mit System. Springer Gabler. Homburg, C., Schäfer, H., & Schneider, J. (2016). Sales Excellence: Vertriebsmanagement mit System. Springer Gabler.
go back to reference Hsieh, T. (2011). Delivering happiness: A path to profits, passion, and purpose. Grand Central Publishing. Hsieh, T. (2011). Delivering happiness: A path to profits, passion, and purpose. Grand Central Publishing.
go back to reference Kano, N., Seraku, N., Takahashi, F., & Tsuji, S. (1984). Attractive quality and must-be quality. Hinshitu: The Journal of the Japanese Society for Quality Control, 14, 39–48. Kano, N., Seraku, N., Takahashi, F., & Tsuji, S. (1984). Attractive quality and must-be quality. Hinshitu: The Journal of the Japanese Society for Quality Control, 14, 39–48.
go back to reference Kotler, P., & Armstrong, G. (2018). Principles of marketing. Pearson. Kotler, P., & Armstrong, G. (2018). Principles of marketing. Pearson.
go back to reference Kumar, V., & Reinartz, W. (2018). Customer relationship management: Concept, strategy, and tools. Springer. CrossRef Kumar, V., & Reinartz, W. (2018). Customer relationship management: Concept, strategy, and tools. Springer. CrossRef
go back to reference Kühnapfel, J. B. (2017). Vertriebscontrolling – Methoden im praktischen Einsatz. Springer Gabler. Kühnapfel, J. B. (2017). Vertriebscontrolling – Methoden im praktischen Einsatz. Springer Gabler.
go back to reference Lauer, T. (2019). Change Management – Grundlagen und Erfolgsfaktoren. Springer Gabler. Lauer, T. (2019). Change Management – Grundlagen und Erfolgsfaktoren. Springer Gabler.
go back to reference Lauer, T. (2011). Bonusprogramme: Rabattsystem für Kunden erfolgreich gestalten. Springer. Lauer, T. (2011). Bonusprogramme: Rabattsystem für Kunden erfolgreich gestalten. Springer.
go back to reference Leußer, W., Hippner, H., & Wilde, K. (2011). CRM – Grundlagen, Konzepte und Prozesse. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 15–55). Gabler. Leußer, W., Hippner, H., & Wilde, K. (2011). CRM – Grundlagen, Konzepte und Prozesse. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 15–55). Gabler.
go back to reference Matzler, K., Stahl, H. K., & Hinterhuber, H. H. (2009). Die Customer-based View der Unternehmung. In H. H. Hinterhuber & K. Matzler (Hrsg.), Kundenorientierte Unternehmensführung: Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung (S. 4–31). Gabler. Matzler, K., Stahl, H. K., & Hinterhuber, H. H. (2009). Die Customer-based View der Unternehmung. In H. H. Hinterhuber & K. Matzler (Hrsg.), Kundenorientierte Unternehmensführung: Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung (S. 4–31). Gabler.
go back to reference Meffert, H., Bruhn, M., & Hadwich, K. (2015). Dienstleistungsmarketing. Grundlagen – Konzepte – Methoden. Gabler. Meffert, H., Bruhn, M., & Hadwich, K. (2015). Dienstleistungsmarketing. Grundlagen – Konzepte – Methoden. Gabler.
go back to reference Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M., & Eisenbeiß, M. (2019). Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele. Springer Gabler. Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M., & Eisenbeiß, M. (2019). Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele. Springer Gabler.
go back to reference Porter, M. E. (1985). Competitive advantage. Free Press. Porter, M. E. (1985). Competitive advantage. Free Press.
go back to reference Pufahl, M. (2019). Vertriebscontrolling – So steuern Sie Absatz. Springer. CrossRef Pufahl, M. (2019). Vertriebscontrolling – So steuern Sie Absatz. Springer. CrossRef
go back to reference Stauss, B. (2017). Feedbackmanagement. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 441–473). Gabler. Stauss, B. (2017). Feedbackmanagement. In H. Hippner, B. Hubrich, & K. Wilde (Hrsg.), Grundlagen des CRM – Strategie, Prozesse und IT-Unterstützung (S. 441–473). Gabler.
go back to reference Thonet, C. (2020). Der agile Vertrieb – Transformation in Sales und Serviceerfolgreich gestalten. Springer Gabler. Thonet, C. (2020). Der agile Vertrieb – Transformation in Sales und Serviceerfolgreich gestalten. Springer Gabler.
go back to reference Töpfer, A. (2005). Betriebswirtschaftslehre. Springer. Töpfer, A. (2005). Betriebswirtschaftslehre. Springer.
go back to reference Uebel, M., & Helmke, S. (2017). Der Vertriebstrichter zur Steuerung von Vertriebsprozessen. In S. Helmke, M. Uebel, & W. Dangelmaier (Hrsg.), Effektives Customer Relationship Management. Instrumente – Einführungskonzepte – Organisation (S. 38–52). Springer Gabler. Uebel, M., & Helmke, S. (2017). Der Vertriebstrichter zur Steuerung von Vertriebsprozessen. In S. Helmke, M. Uebel, & W. Dangelmaier (Hrsg.), Effektives Customer Relationship Management. Instrumente – Einführungskonzepte – Organisation (S. 38–52). Springer Gabler.
go back to reference Williams, D. (2014). Connected CRM: Implementing a data-driven, customer-centric business strategy. Wiley. Williams, D. (2014). Connected CRM: Implementing a data-driven, customer-centric business strategy. Wiley.
go back to reference Zeithaml, V., Berry, L. L., & Parasuraman, A. (1988). Communication and control processes in the delivery of service quality. Journal of Marketing, 2, 35–48. CrossRef Zeithaml, V., Berry, L. L., & Parasuraman, A. (1988). Communication and control processes in the delivery of service quality. Journal of Marketing, 2, 35–48. CrossRef
Metadata
Title
CRM-Prozesse gestalten und kundenorientiert ausrichten
Author
Jasmin Altenhofen
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38963-5_2