Skip to main content
Top

2020 | OriginalPaper | Chapter

Datenschutz

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der Schutz der Persönlichkeit und der Privatsphäre ist im digitalen Zeitalter, wo wir gewollt oder ungewollt überall Datenspuren hinterlassen, wichtiger denn je, aber es ist fraglich, ob dieses Ziel mit dem herkömmlichen Ansatz erreicht werden kann. Welches der Rechtsregime, die global miteinander konkurrieren, als erfolgreicher gelten kann, hängt auch davon ab, welche Kriterien angelegt werden. Insgesamt leidet die Debatte darunter, dass über abstrakte Prinzipien gestritten wird, aber empirische Kenntnisse darüber, was deren Anwendung tatsächlich bewirkt, weitgehend fehlen. Die Diskussion über Datenschutz bedarf einer empirischen Wende.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference acatech, Hrsg. 2013. Privatheit im Internet. Chancen wahrnehmen, Risiken einschätzen, Vertrauen gestalten. Berlin/Heidelberg: Springer Vieweg. acatech, Hrsg. 2013. Privatheit im Internet. Chancen wahrnehmen, Risiken einschätzen, Vertrauen gestalten. Berlin/Heidelberg: Springer Vieweg.
go back to reference Brin, David. 1999. The transparent society. Will technology force us to choose between privacy and freedom? Reading: Perseus. Brin, David. 1999. The transparent society. Will technology force us to choose between privacy and freedom? Reading: Perseus.
go back to reference Buchmann, Johannes, Hrsg. 2012. Internet Privacy. Eine multidisziplinäre Bestandsaufnahme. Berlin/Heidelberg: Springer Vieweg. Buchmann, Johannes, Hrsg. 2012. Internet Privacy. Eine multidisziplinäre Bestandsaufnahme. Berlin/Heidelberg: Springer Vieweg.
go back to reference Buchmann, Johannes, Hrsg. 2013. Internet privacy. Options for adequate realisation. Berlin/Heidelberg: Springer Vieweg. Buchmann, Johannes, Hrsg. 2013. Internet privacy. Options for adequate realisation. Berlin/Heidelberg: Springer Vieweg.
go back to reference Bull, Hans Peter. 2011. Informationelle Selbstbestimmung. Vision oder Illusion? Datenschutz im Spannungsverhältnis von Freiheit und Sicherheit, 2., aktual. Aufl. Tübingen: Mohr Siebeck. Bull, Hans Peter. 2011. Informationelle Selbstbestimmung. Vision oder Illusion? Datenschutz im Spannungsverhältnis von Freiheit und Sicherheit, 2., aktual. Aufl. Tübingen: Mohr Siebeck.
go back to reference Bull, Hans Peter. 2017. Der „vollständig automatisiert erlassene“ Verwaltungsakt. Zur Begriffsbildung und rechtlichen Einhegung von „E-Government“. Deutsches Verwaltungsblatt 132(7): 409–417.CrossRef Bull, Hans Peter. 2017. Der „vollständig automatisiert erlassene“ Verwaltungsakt. Zur Begriffsbildung und rechtlichen Einhegung von „E-Government“. Deutsches Verwaltungsblatt 132(7): 409–417.CrossRef
go back to reference Han, Byong-Chul. 2012. Transparenzgesellschaft. Berlin: Matthes & Seitz. Han, Byong-Chul. 2012. Transparenzgesellschaft. Berlin: Matthes & Seitz.
go back to reference Heller, Christian. 2011. Post-Privacy. Prima leben ohne Privatsphäre. München: C.H. Beck. Heller, Christian. 2011. Post-Privacy. Prima leben ohne Privatsphäre. München: C.H. Beck.
go back to reference Hermann, Christoph. 2010. Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme. Entstehung und Perspektiven. Frankfurt a. M.: Peter Lang.CrossRef Hermann, Christoph. 2010. Das Grundrecht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme. Entstehung und Perspektiven. Frankfurt a. M.: Peter Lang.CrossRef
go back to reference Kurz, Constanze, und Frank Rieger. 2011. Die Datenfresser. Wie Internetfirmen und Staat sich unsere Daten einverleiben und wir die Kontrolle darüber wiedererlangen. Frankfurt a. M.: Fischer. Kurz, Constanze, und Frank Rieger. 2011. Die Datenfresser. Wie Internetfirmen und Staat sich unsere Daten einverleiben und wir die Kontrolle darüber wiedererlangen. Frankfurt a. M.: Fischer.
go back to reference Martini, Mario, und David Nink. 2017. Wenn Maschinen entscheiden … Vollautomatisierte Verwaltungsverfahren und der Persönlichkeitsschutz. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht – Extra 36(10): 1–14. Martini, Mario, und David Nink. 2017. Wenn Maschinen entscheiden … Vollautomatisierte Verwaltungsverfahren und der Persönlichkeitsschutz. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht – Extra 36(10): 1–14.
go back to reference Schallbruch, Martin. 2018. Schwacher Staat im Netz. Wie die Digitalisierung den Staat in Frage stellt. Wiesbaden: Springer.CrossRef Schallbruch, Martin. 2018. Schwacher Staat im Netz. Wie die Digitalisierung den Staat in Frage stellt. Wiesbaden: Springer.CrossRef
go back to reference Wewer, Göttrik. 1997. Vom Bürger zum Kunden? Beteiligungsmodelle und Verwaltungsreform. In Politische Beteiligung und Bürgerengagement in Deutschland, Hrsg. Ansgar Klein und Rainer Schmalz-Bruns, 448–488. Baden-Baden: Nomos. Wewer, Göttrik. 1997. Vom Bürger zum Kunden? Beteiligungsmodelle und Verwaltungsreform. In Politische Beteiligung und Bürgerengagement in Deutschland, Hrsg. Ansgar Klein und Rainer Schmalz-Bruns, 448–488. Baden-Baden: Nomos.
Metadata
Title
Datenschutz
Author
Göttrik Wewer
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-23668-7_16

Premium Partner