Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2013 | OriginalPaper | Chapter

Fazit und Ausblick

Author: Irina Kummert

Published in: Strategien der Moral am Kapitalmarkt

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Die in dieser Studie behandelten Forschungsfragen lauteten im Wesentlichen:

Welchem Ethikverständnis folgen die Kapitalmarktakteure, von denen erwartet wird, dass sie ihr Handeln in hohem Maße an ethischen Grundsätzen ausrichten?

Gibt es ein einheitliches Verständnis der Kapitalmarktakteure davon, was Ethik bedeutet und welchen ethischen Grundsätzen fühlen sie sich verpflichtet?

Haben die Kapitalmarktakteure, von denen erwartet wird, dass sie ihr Handeln in hohem Maße an ethischen Grundsätzen ausrichten, überhaupt ein konkretes Verständnis von Ethik?

Auf welche Weise finden Ethik und Moral Eingang in das Handeln der Kapitalmarktakteure und wie hoch ist der Grad der Bewusstheit bei den Akteuren für die Mechanismen von Ethik und Moral?

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadata
Title
Fazit und Ausblick
Author
Irina Kummert
Copyright Year
2013
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-03509-9_7

Premium Partner