Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

Published in:
Cover of the book

2020 | OriginalPaper | Chapter

1. Wie das Coronavirus SARS-CoV-2 die Schwächen der Globalisierung offenlegt

Authors : Hartmut Frey, Engelbert Westkämper, Dieter Beste

Published in: Globalisierung nach der Corona-Krise

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Durch die Corona-Pandemie beginnt man den Sinn der Globalisierung zu hinterfragen. Grundstoffe für Medikamente werden in Indien und China hergestellt, gleiches gilt für einfache medizinische Geräte, Schutzkleidung und Masken. Was sich bei der Softwareentwicklung, der Computerhardware und der Handyproduktion bereits seit Jahren abgezeichnet hat, wird bei Medikamenten und medizinischen Produkten in der Corona-Pandemie offensichtlich. Die Globalisierung hat die Organisationsstruktur von Unternehmen, die Verlagerung von Produktionsstätten, die Forschungsaktivitäten insbesondere die Lieferketten von Unternehmen schleichend verändert.
Footnotes
1
Wir folgen der Unterscheidung zwischen Neo-Kapitalismus und „Rheinischem Kapitalismus“, wie sie etwa Michel Albert in „Kapitalismus contra Kapitalismus“ vorstellte.
 
2
Rolf Linkohr, ehemaliger MdEP, zuständig für Forschung und Entwicklung 2005.
 
3
Brynjolfon, Erik, Andrew McAfee: Race Against the Machine: How the Digital Revolution is Accelerating Innovation, Driving Productivity, and Irreversibly Transforming Employment and the Economy. Digital Frontier Press, Lexington (MA), 2012, ISBN 978-0-984-72511-3.
 
4
Brynjolfsson, Erik; McAfee, Andrew; Pyka, Petra (2015): The second machine age. Wie die nächste digitale Revolution unser aller Leben verändern wird. 2. Aufl. Kulmbach: Börsenmedien AG.
 
6
Francis Fukujama: Political Order and Political Decay: From the Industrial Revolution to the Globalization of Democracy. Profile Books Ltd 2014, ISBN 978-1-84668-436-4
 
Metadata
Title
Wie das Coronavirus SARS-CoV-2 die Schwächen der Globalisierung offenlegt
Authors
Hartmut Frey
Engelbert Westkämper
Dieter Beste
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-31183-4_1

Premium Partners