Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

4. Zwischen Ennepetal und Hemer: Steinbrüche, Höhlen und Karst

Authors : Katrin Schüppel, Volker Wrede

Published in: Nationaler GeoPark Ruhrgebiet

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Mittelgebirgslandschaft im Südosten des GeoParks ist durch Gesteine der Devonzeit geprägt, die ältesten, die im GeoPark Ruhrgebiet zu finden sind. Hervorzuheben sind besonders die Kalksteinzüge aus ehemaligen Riffen. Hier haben sich Karstlandschaften mit bizarren Felsen und unzählige Höhlen gebildet.
Literature
go back to reference Albers, H.-J. (1984) Notizen zur Entstehung des sogen. Felsenmeeres von Hemer. In: C Ek & K.-H. Pfeffer (Hrsg.), Le Karst Belge – Karstphänomene in Nordrhein-Westfalen. Kölner Geogr. Arb. 45, 551–556. Albers, H.-J. (1984) Notizen zur Entstehung des sogen. Felsenmeeres von Hemer. In: C Ek & K.-H. Pfeffer (Hrsg.), Le Karst Belge – Karstphänomene in Nordrhein-Westfalen. Kölner Geogr. Arb. 45, 551–556.
go back to reference Becker, T., Bless, M. J. M., Brauckmann, C., Friman, L., Higgs, K., Keupp, H., Korn, D., Langer, W., Paproth, E., Racheboeuf, P., Stoppel, D., Streel, M., & Zakowa, H. (1984) Hasselbachtal, the section best displaying the Devonian-Carboniferous boundary beds in the Rhenish Massif (Rheinisches Schiefergebirge). Cour. Forsch.-Inst. Senckenberg 67, 181–191. Becker, T., Bless, M. J. M., Brauckmann, C., Friman, L., Higgs, K., Keupp, H., Korn, D., Langer, W., Paproth, E., Racheboeuf, P., Stoppel, D., Streel, M., & Zakowa, H. (1984) Hasselbachtal, the section best displaying the Devonian-Carboniferous boundary beds in the Rhenish Massif (Rheinisches Schiefergebirge). Cour. Forsch.-Inst. Senckenberg 67, 181–191.
go back to reference Geologischer Dienst NRW (2005) Geologische Karte von Nordrhein-Westfalen 1:25.000, Erläuterungen zu Blatt 4611 Hohenlimburg (3. überarb. Aufll, Tafel 1) Geologischer Dienst NRW. Geologischer Dienst NRW (2005) Geologische Karte von Nordrhein-Westfalen 1:25.000, Erläuterungen zu Blatt 4611 Hohenlimburg (3. überarb. Aufll, Tafel 1) Geologischer Dienst NRW.
go back to reference Hammerschmidt, E., Niggemann, S., Grebe, W., Oelze, R., Brix, M. R., & Richter, D. K. (1995) Höhlen in Iserlohn – Schriften zur Karst- und Höhlenkunde in Westfalen 1, 1–153. Hammerschmidt, E., Niggemann, S., Grebe, W., Oelze, R., Brix, M. R., & Richter, D. K. (1995) Höhlen in Iserlohn – Schriften zur Karst- und Höhlenkunde in Westfalen 1, 1–153.
go back to reference Hänisch, W. (1990) Zur Bergbauforschung im Felsenmeer - Hohenlimburger Heimatblätter 51, 101–129. Hänisch, W. (1990) Zur Bergbauforschung im Felsenmeer - Hohenlimburger Heimatblätter 51, 101–129.
go back to reference Koch, L. et al. (Hrsg.). (1992) Das Klutert-Buch. Altes und Neues über einen der höhlenreichsten Berge Deutschlands. (316 S.) v.d. Linnepe. Koch, L. et al. (Hrsg.). (1992) Das Klutert-Buch. Altes und Neues über einen der höhlenreichsten Berge Deutschlands. (316 S.) v.d. Linnepe.
go back to reference Koch, L., Sachse, M., & Voigt, S. (2007) Durch Steine und Pflanzen lernen. Der Zuckerberg in Ennepetal als außerschulischer Lernort. - Beiträge zur Heimatkunde der Stadt Schwelm und ihrer Umgebung (1. Sonderheft). Verein für Heimatkunde Schwelm. Koch, L., Sachse, M., & Voigt, S. (2007) Durch Steine und Pflanzen lernen. Der Zuckerberg in Ennepetal als außerschulischer Lernort. - Beiträge zur Heimatkunde der Stadt Schwelm und ihrer Umgebung (1. Sonderheft). Verein für Heimatkunde Schwelm.
go back to reference Koch, L. (1984) Aus Devon, Karbon und Kreide. Die fossile Welt des norwestlichen Sauerlandes. (159 S.) v.d. Linnepe. Koch, L. (1984) Aus Devon, Karbon und Kreide. Die fossile Welt des norwestlichen Sauerlandes. (159 S.) v.d. Linnepe.
go back to reference Niggemann, S., Voigt, S., Weber, H. W., & Wrede, V. (2007) Karst und Höhlen in Ruhrgebiet. GeoPark Themen 3 (27 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Niggemann, S., Voigt, S., Weber, H. W., & Wrede, V. (2007) Karst und Höhlen in Ruhrgebiet. GeoPark Themen 3 (27 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Niggemann, S., Richter, DK., Voigt, S., & Weber, HW. (2008) Karst und Höhlen im devonischen Massenkalk der Umgebung von Hagen/Iserlohn. In T. Kirnbauer, W. Rosendahl, & V. Wrede (Hrsg.), Geologische Exkursionen in den Nationalen GeoPark Ruhrgebiet (401–434) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Niggemann, S., Richter, DK., Voigt, S., & Weber, HW. (2008) Karst und Höhlen im devonischen Massenkalk der Umgebung von Hagen/Iserlohn. In T. Kirnbauer, W. Rosendahl, & V. Wrede (Hrsg.), Geologische Exkursionen in den Nationalen GeoPark Ruhrgebiet (401–434) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Niggemann, S. et al. (Hrsg.). (2018) Dechenhöhle Erdgeschichten. (304 S.) Betriebsführung Dechenhöhle. Niggemann, S. et al. (Hrsg.). (2018) Dechenhöhle Erdgeschichten. (304 S.) Betriebsführung Dechenhöhle.
go back to reference Orschiedt, J., Birgit, G., Werner, S., & Flora G. (2015) Die Blätterhöhle in Hagen – Eine mesolithische und neolithische Höhle mit Felsdach in Westfalen. In Revolution Jungsteinzeit: Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen 11(1), 284–287. Orschiedt, J., Birgit, G., Werner, S., & Flora G. (2015) Die Blätterhöhle in Hagen – Eine mesolithische und neolithische Höhle mit Felsdach in Westfalen. In Revolution Jungsteinzeit: Schriften zur Bodendenkmalpflege in Nordrhein-Westfalen 11(1), 284–287.
go back to reference Piecha, M., Ribbert, K. H., Wrede, V. (2008) Das Paläozoikum im südlichen Ruhrgebiet. In: T. Kirnbauer, W. Rosendahl, & V. Wrede (Hrsg.), Geologische Exkursionen in den Nationalen GeoPark Ruhrgebiet (137–185) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Piecha, M., Ribbert, K. H., Wrede, V. (2008) Das Paläozoikum im südlichen Ruhrgebiet. In: T. Kirnbauer, W. Rosendahl, & V. Wrede (Hrsg.), Geologische Exkursionen in den Nationalen GeoPark Ruhrgebiet (137–185) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Piecha, M., & Wrede, V. (2019) Was vor der Kohle war – Das flözleere Karbon im GeoPark Ruhrgebiet. GeoPark Themen 11 (27 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Piecha, M., & Wrede, V. (2019) Was vor der Kohle war – Das flözleere Karbon im GeoPark Ruhrgebiet. GeoPark Themen 11 (27 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Piecha, M., & Wrede, V. (2019) Das Devon im GeoPark Ruhrgebiet. GeoPark Themen 12 (31 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Piecha, M., & Wrede, V. (2019) Das Devon im GeoPark Ruhrgebiet. GeoPark Themen 12 (31 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Voigt, S. (2021) Auf Spurensuche. Der Ennepetaler Karstwanderweg. (148 S.) Arbeitskreis Kluterthöhle e. V. und Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG. Voigt, S. (2021) Auf Spurensuche. Der Ennepetaler Karstwanderweg. (148 S.) Arbeitskreis Kluterthöhle e. V. und Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG.
go back to reference Weber, H.-W. (1997) Heinrichshöhle und Felsenmeer. (36 S.) ArGe Höhle und Karst Sauerland, Hemer. Weber, H.-W. (1997) Heinrichshöhle und Felsenmeer. (36 S.) ArGe Höhle und Karst Sauerland, Hemer.
go back to reference Wrede, V. (2006) Erzbergbau in Ruhrgebiet. GeoPark Themen 2 (24 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Wrede, V. (2006) Erzbergbau in Ruhrgebiet. GeoPark Themen 2 (24 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Wrede, V. (2018) Magmatische Gesteine im GeoPark Ruhrgebiet. - GeoPark Themen 10 (35 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V. Wrede, V. (2018) Magmatische Gesteine im GeoPark Ruhrgebiet. - GeoPark Themen 10 (35 S.) GeoPark Ruhrgebiet e. V.
go back to reference Wrede, V. (1999) Zum Konflikt Biotopschutz/Geotopschutz – Naturschutz am Felsenmeer bei Hemer (Nordrhein-Westfalen). In: A. Hoppe & H. Abel (Hrsg.), Geotope – lesbare Archive der Erdgeschichte, Schr.-R. Dt. Geol. Ges. 7, 110–111. Wrede, V. (1999) Zum Konflikt Biotopschutz/Geotopschutz – Naturschutz am Felsenmeer bei Hemer (Nordrhein-Westfalen). In: A. Hoppe & H. Abel (Hrsg.), Geotope – lesbare Archive der Erdgeschichte, Schr.-R. Dt. Geol. Ges. 7, 110–111.
Metadata
Title
Zwischen Ennepetal und Hemer: Steinbrüche, Höhlen und Karst
Authors
Katrin Schüppel
Volker Wrede
Copyright Year
2022
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-65072-1_4