Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2017 | OriginalPaper | Chapter

EMIR (European Market Infrastructure Regulation)

Author: Michael Taschner

Published in: Meldewesen für Finanzinstitute

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Infolge der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise kam es zu einer genauen und detaillierten Untersuchung des Handels von OTC-Derivaten seitens der europäischen Regulierungsbehörde ESMA. Im Rahmen des G20-Gipfels von Pittsburgh beschlossen die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen, weitreichende Regulierungen für den -Derivatehandel zu erlassen, um so den außerbörslichen Derivatehandel transparenter zu machen sowie das Adressenausfallsrisiko in dem ungeregelten OTC-Handel zu reduzieren.
Als Adressenausfallsrisiko oder auch Kreditrisiko wird die Unsicherheit bei einer Finanztransaktion bezeichnet, dass die Gegenpartei ihren (Zahlungs-)Pflichten nicht nachkommen kann und somit ein Ausfall eines Zahlungsstroms eintreten kann.
Während in den Vereinigten Staaten diese Marktgegebenheiten durch den sogenannten „Dodd-Frank Act“ reguliert werden, sollten diese regulatorischen Anforderungen in Europa mittels der sogenannten EMIR-VO umgesetzt werden.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literature
ISD.
go back to reference ISDA. About ISDA. www2.isda.org/about-isda, Zugegriffen: 27.12.2015. ISDA. About ISDA. www2.isda.org/about-isda, Zugegriffen: 27.12.2015.
vSA10.
go back to reference Henning von Sachsen-Altenburg. Die ISDA Master Dokumentation. In Claude Zerey, editor, Finanzderivate. Rechtshandbuch, 2. Aufl. Nomos, Baden-Baden, 2010. Henning von Sachsen-Altenburg. Die ISDA Master Dokumentation. In Claude Zerey, editor, Finanzderivate. Rechtshandbuch, 2. Aufl. Nomos, Baden-Baden, 2010.
Wik.
go back to reference Wikipedia. Dodd–Frank Act. Online unter: de.wikipedia.org/wiki/Dodd%E2%80%93Frank_Act, Zugegriffen: 27.12.2015. Wikipedia. Dodd–Frank Act. Online unter: de.wikipedia.org/wiki/Dodd%E2%80%93Frank_Act, Zugegriffen: 27.12.2015.
Metadata
Title
EMIR (European Market Infrastructure Regulation)
Author
Michael Taschner
Copyright Year
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-14616-0_11

Premium Partner