Skip to main content
main-content
Top

2017 | Book

ErfolgReich in der Privathotellerie

Impulse für Profilierung und Profit

Authors: Prof. Dr. Burkhard von Freyberg, Prof. Dr. Axel Gruner, Marina Lang

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE
insite
SEARCH

About this book

Wie gelingt es, sich am hart umkämpften Hotelmarkt mit seinem Privathotel von der Masse abzuheben, ihm ein einzigartiges unverwechselbares „Gesicht“ zu geben? Die erfahrenen Profis aus Hotellerie und Lehre, Burkhard von Freyberg, Axel Gruner und Marina Lang, haben einen unverzichtbaren Ratgeber geschaffen, der wissenschaftliche Erkenntnisse genauso berücksichtigt wie die langjährige praktische Erfahrung etablierter, sehr erfolgreicher Privathoteliers. Die Autoren geben umfassend und praxisnah aufbereitet Antworten auf die Fragen: Wie ist es möglich, sich zu profilieren, um sich gegen das Angebot international agierender Hotelkonzerne durchzusetzen? Was kann ein Privathotelier von der Kettenhotellerie lernen oder sogar besser machen? Welche Eigenschaften sollte ein erfolgreicher Privathotelier besitzen? Dazu ist es ihnen gelungen, 16 außergewöhnliche Hotelunternehmungen herauszufiltern und die Verantwortlichen für ein Interview zu gewinnen. Die spannenden und zugleich inspirierenden Einblicke in deren Arbeit machen Lust, sich direkt an die Umsetzung der aufgezeigten Möglichkeiten zu machen, um im eigenen Unternehmen den Grundstein für langfristigen und stabilen Erfolg zu legen.

Table of Contents

Frontmatter
Kapitel 1. Warum es sich lohnt, dieses Buch zu lessen
Zusammenfassung
Einige auf dem Markt der Privathotels haben »Gesichter«, weil sie »anders« sind, sei es aufgrund langjährig gelebter Familientradition und damit verbundener und treu gebliebener Wertevorstellungen, einem besonderen Standort, einer guten Idee, die stringent durchgesetzt wurde, vielleicht sogar aufgrund der besonderen Inszenierung einer Erlebniswelt, die in einer Thematisierung mündet.
Burkhard von Freyberg, Axel Gruner, Marina Lang
Kapitel 2. Privathotellerie im deutschsprachigen Raum
Zusammenfassung
Um das Wort »Privathotel« zu definieren und eine Abgrenzung zur Kettenhotellerie zu schaffen, muss zuerst der Begriff »Hotel« erläutert werden. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) versteht in Anlehnung an die internationale Terminologienorm DIN EN ISO 18513 Folgendes darunter: »Ein Hotel ist ein Beherbergungsbetrieb, in dem eine Rezeption, Dienstleistungen, tägliche Zimmerreinigung, zusätzliche Einrichtungen und mindestens ein Restaurant für Hausgäste und Passanten angeboten werden. Ein Hotel sollte über mehr als
Burkhard von Freyberg, Axel Gruner, Marina Lang
Kapitel 3. Wege zum Erfolg
Zusammenfassung
Um sich den Erfolgsfaktoren der Privathotellerie zu nähern, muss zuerst einmal der aktuelle Stand der Erfolgsfaktorenforschung betrachtet werden. Wissenschaftler haben sich den Erfolgsfaktoren verstärkt in den 80er-Jahren zugewandt. Gründe hierfür waren die fortschreitende Marktsättigung sowie die wirtschaftliche Unsicherheit, welche durch die damalige Ölkrise auftrat. Plötzlich mussten sogar Unternehmen, die bis dahin als wirtschaftlich solide galten, mit Schwierigkeiten kämpfen (Gelbrich/Wünschmann/Müller 2008, S.12). Die intensive wissenschaftliche Suche nach Faktoren, die Unternehmen erfolgreich werden lässt, begann.
Burkhard von Freyberg, Axel Gruner, Marina Lang
Kapitel 4. Von Vorbildern lernen – Einblicke vor und hinter die Kulissen
Zusammenfassung
Wohnen wie in einer privaten Residenz: Stilvolles Ambiente mit Antiquitäten, edlen Stoffen und ausgesuchte Details kombiniert mit moderner Technik. Persönliche und unaufdringliche Betreuung durch die Gastgeberin Gediegener Luxus.
Burkhard von Freyberg, Axel Gruner, Marina Lang
Backmatter
Metadata
Title
ErfolgReich in der Privathotellerie
Authors
Prof. Dr. Burkhard von Freyberg
Prof. Dr. Axel Gruner
Marina Lang
Copyright Year
2017
Electronic ISBN
978-3-658-36440-3
Print ISBN
978-3-658-36439-7
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36440-3

Premium Partner