Skip to main content
main-content
Top

10-12-2021 | Unternehmen + Institutionen | Nachricht | Article

Volkswagen-Konzernvorstand stellt sich neu auf

Author: Patrick Schäfer

1 min reading time
share
SHARE
print
PRINT
insite
SEARCH

Der VW-Aufsichtsrat baut das Konzernvorstandsteam um. So übernimmt CEO Herbert Diess die Software-Einheit Cariad, der CEO der Marke Volkswagen Pkw, Ralf Brandstätter, zieht in den Konzernvorstand ein.

Der Volkswagen-Aufsichtsrat verstärkt den Konzernvorstand für die nächste Phase der Transformation. Der Vorstandsvorsitzende Herbert Diess wird ab Beginn 2022 innerhalb des Konzernvorstands die Zuständigkeit für die Automotive Software-Sparte Cariad von Markus Duesmann übernehmen. Ralf Brandstätter, CEO der Marke Volkswagen Pkw, zieht in den Vorstand ein und übernimmt das neue Ressort "Volkswagen Pkw" zum 1. Januar 2022 und ab 1. August 2022 das Ressort "China". Ab dem 1. Februar 2022 wird Manfred Döss im Bereich "Integrität und Recht" auf Hiltrud Werner folgen. Hauke Stars wird zeitgleich in den Konzernvorstand einziehen und das Ressort "IT" übernehmen.

Des Weiteren wird Hildegard Wortmann, Vorständin Vertrieb bei Audi, in den Konzernvorstand einziehen und zusätzlich zu ihrer Funktion in Ingolstadt das neu geschaffene Konzernressort Vertrieb übernehmen. "Mit den heute getroffenen Beschlüssen stellen wir den Konzern-Vorstand auf eine noch breitere Basis. Gleichzeitig werden alle Bereiche von zentraler strategischer Bedeutung verstärkt und personell fokussierter bearbeitet. Damit verfügt der Konzernvorstand über eine noch höhere Durchschlagskraft, um die strategischen Aufgaben der kommenden Jahre erfolgreich anzugehen", so der Aufsichtsratsvorsitzende Hans Dieter Pötsch.

share
SHARE
print
PRINT

Related topics

Background information for this content

Related content

Premium Partner