Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

4. Wirtschaftskreislauf

Author : Jürgen Pfannmöller

Published in: Kreative Volkswirtschaftslehre - Lösungen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Entwurf eines eigenen Wirtschaftskreislaufs: Einen eigenen Wirtschaftskreislauf entwickeln Schüler häufig aufgrund von volkswirtschaftlichen Vorkenntnissen. Genannt werden dabei sowohl Geldströme als auch Güterströme, wie Konsumgüter und Faktorleistungen (wie Arbeit). Bei der Vielzahl der von Schülern genannten staatlichen Leistungen ist es sehr hilfreich, diese unter den Begriffen Transferzahlungen (Kindergeld etc.) bzw. öffentliche Güter (Infrastruktur, Rechtsordnung etc.) zusammenzufassen. Dafür ist es günstig, die Merkmale der öffentlichen Güter aus ► Abschn. 2.​2 bereits besprochen zu haben. Aufgrund von Vorkenntnissen ist es für Schüler häufig motivierender, ihr Wissen einzubringen, als mit einer Darstellung des einfachen Wirtschaftskreislaufs erneut bei null anzufangen.
Literature
go back to reference Baßeler, U., Jürgen, H., & Utecht, B. (2006). Grundlagen und Probleme der Volkswirtschaft (18. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Baßeler, U., Jürgen, H., & Utecht, B. (2006). Grundlagen und Probleme der Volkswirtschaft (18. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
go back to reference Beck, B. (2004). Wohlstand, Markt und Staat, Eine Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Zürich: Compendio. Beck, B. (2004). Wohlstand, Markt und Staat, Eine Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Zürich: Compendio.
go back to reference Braun, S., & Paschke, D. (2007). Makroökonomie anschaulich dargestellt. Heidenau: PD. Braun, S., & Paschke, D. (2007). Makroökonomie anschaulich dargestellt. Heidenau: PD.
go back to reference Burda, M., & Wyplosz, C. (2009). Makroökonomie, Eine europäische Perspektive. München: Vahlen. Burda, M., & Wyplosz, C. (2009). Makroökonomie, Eine europäische Perspektive. München: Vahlen.
go back to reference Engelkamp, P., & Sell, F. (2005). Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Berlin/Heidelberg: Springer. CrossRef Engelkamp, P., & Sell, F. (2005). Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Berlin/Heidelberg: Springer. CrossRef
go back to reference Frenkel, M., & John, K. D. (2003). Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung. WiSo Kurzlernbücher, Reihe Volkswirtschaft. München: Vahlen. Frenkel, M., & John, K. D. (2003). Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung. WiSo Kurzlernbücher, Reihe Volkswirtschaft. München: Vahlen.
go back to reference Frey René, R. L. (1997). Wirtschaft, Staat und Wohlfahrt, Eine Einführung in die Nationalökonomie. Basel: Helbing & Lichtenhahn. Frey René, R. L. (1997). Wirtschaft, Staat und Wohlfahrt, Eine Einführung in die Nationalökonomie. Basel: Helbing & Lichtenhahn.
go back to reference Herdzina, K. (2005). Einführung in die Mikroökonomik. München: Vahlen. Herdzina, K. (2005). Einführung in die Mikroökonomik. München: Vahlen.
go back to reference Majer, H. (1997). Makroökonomik und Politik, Eine anwendungsbezogene Einführung. München: Oldenbourg. CrossRef Majer, H. (1997). Makroökonomik und Politik, Eine anwendungsbezogene Einführung. München: Oldenbourg. CrossRef
go back to reference Rittenbruch, K. (1995). Makroökonomie. München: Oldenbourg. Rittenbruch, K. (1995). Makroökonomie. München: Oldenbourg.
go back to reference Wagenblaß, H. (2008). Volkswirtschaftslehre, öffentliche Finanzen und Wirtschaftspolitik. Heidelberg: Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm. Wagenblaß, H. (2008). Volkswirtschaftslehre, öffentliche Finanzen und Wirtschaftspolitik. Heidelberg: Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm.
Metadata
Title
Wirtschaftskreislauf
Author
Jürgen Pfannmöller
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-26678-3_4

Premium Partner