Ihr Browser unterstützt keine IFrames, das Login kann deshalb nicht angezeigt werden.

PR & Medien

Auf der Agenda

Dr. Annika Schach, Verwaltungsprofessorin für Angewandte PR an der Hochschule Hannover. Media Relations

"PR war schon immer strategisches Beziehungs-Management"

Paid, Earned und Owned Media: In der PR haben sich eine Reihe neuer Textsorten entwickelt. Springer-Autorin Annika Schach verrät im Interview, was das über den Wandel in der Unternehmenskommunikation aussagt.weiter

Strategie & Branchen

Wie Automarken authentisch wirken

In Deutschland werden wieder mehr Neuwagen zugelassen und doch leidet die Authentizität der Branche. Wie Weisheit und Güte Glaubwürdigkeitslücken schließen können, erklärt Springer-Autor Alexander Fleischer.weiter

Krisenkommunikation

Juristen taugen nicht als Krisensprecher

Ex-Bundespräsident Christian Wulff ist juristisch von allen Vorwürfen befreit. In der Krise hatte er die Medien gegen sich und seinen Anwalt stets bei sich. War das der Fehler?weiter

Strategie & Branchen

In sechs Schritten zur guten Reputation

Reputation ist ein kollektives Wahrnehmungsurteil. Doch wie entsteht diese Wahrnehmung und anhand welcher Kriterien beurteilen wir sie? Springer-Autor Alexander Fleischer verdichtet Antworten aus seinem Buch "Reputation und Wahrnehmung" in einem Gastbeitrag.weiter

Digital Relations & Social Media

Ich bin die Summe meiner Apps

Für 34 Millionen Deutsche ist das Smartphone treuester Begleiter. Apps machen mobile Geräte zum Unterhaltungsmedium und Ausdruck der Persönlichkeit. Der Markt boomt. Doch was macht eine App erfolgreich?weiter

weitere Themen