Skip to main content
main-content
Top

29-11-2021 | Leichtbau | Nachricht | Article

Funktionaler Leichtbau soll Emissionen von Pkw verringern

Author: Patrick Schäfer

1 min reading time
share
SHARE
print
PRINT
insite
SEARCH

Funktionaler Leichtbau kann das Fahrzeuggewicht und somit die Emissionen von Pkw verringern. Im Projekt CO2-HyChain sollen Lösungen zur Herstellung von hochfesten Tailor Welded Blanks weiterentwickelt werden.

Das Forschungsprojekt "CO2-HyChain" treibt innovative Leichtbaukonstruktionen weiter voran. Dabei geht es vor allem die Herstellung von hochfesten Aluminium- und hybriden Aluminium-Stahl-Tailor Welded Blanks. "Automobile müssen zukünftig signifikant leichter werden, ohne dabei Aspekte der passiven Sicherheit zu vernachlässigen", sagt Professor André Haufe, Leiter des Material Competence Centers der Dynamore GmbH. Unter Laborbedingungen sollen Lösungen zum Fügen von Blechplatinen aus Aluminium und Stahl durch Rührreibschweißen im interdisziplinären Forschungsverbund weiterentwickelt, skaliert und in die industrielle Praxis transferiert werden.

Das Fügen von Aluminium und Stahl soll die Kombination von positiven Eigenschaften beider Werkstoffe ermöglichen, also die hohe Festigkeit des Stahls und das geringe Gewicht des Aluminiums. Damit lässt sich das Gewicht von Fahrzeugkarosserien im zweistelligen Prozentbereich reduzieren. Daraus ergeben sich Einsparungen bei Kraftstoff- bzw. Stromverbrauch sowie den CO2-Emissionen. Im Projekt sollen zwei sich komplementär ergänzenden Prototypen serientauglicher Produktionsanlagen für die Herstellung sogenannter Tailor Welded Blanks und Tailor Welded Coils entwickelt werden. Dazu kommt ein entwickeltes Werkzeugkonzept, welches die als flache Platinen gefügten Bleche anschließend zu einem leichtbauoptimierten Bauteil durch Tiefziehen umformt. Das Projekt von drei Instituten der Universität Stuttgart und acht weiteren industriellen Partnern wird durch das Technologietransferprogramm Initiative Leichtbau gefördert.

share
SHARE
print
PRINT

Related topics

Background information for this content

Premium Partner