Skip to main content
Top

2024 | OriginalPaper | Chapter

5. Ökologische Qualität

Author : Stefanie Friedrichsen

Published in: Nachhaltiges Planen, Bauen und Wohnen

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Ökologisches Bauen soll sowohl den Menschen in seiner natürlichen und gebauten Umgebung schützen als auch die Umwelt vor den negativen Auswirkungen des Bauens durch den Menschen. Zum Schutz des Menschen müssen vor allem Schadstoffemissionen ausgeschlossen werden. Um die Umwelt zu schützen, sollten möglichst wenig Rohstoffe, Energie, Flächen und Wasser verbraucht sowie möglichst wenige Materialien entsorgt werden. Dabei ist es wichtig, den gesamten Lebenszyklus zu berücksichtigen. Im folgenden Kapitel werden die Relevanz und Zielsetzung der verschiedenen Themenbereiche beschrieben und konkrete Maßnahmen vorgestellt, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Zusätzlich wird erläutert, wie die genannten Kriterien in den Bewertungssystemen DGNB, NaWoh und BNK berücksichtigt werden.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
Energieeinsparverordnung.
 
2
Energieeinsparungsgesetz.
 
3
Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz.
 
4
Soweit die Maßnahmen in Anlage 7 des GEG aufgeführt sind.
 
5
Luftwechselrate pro Stunde bei 50 Pa.
 
6
Darunter versteht man ein kleines Heizkraftwerk, in dem durch Kraft-Wärme-Kopplung Strom und Heizenergie gleichzeitig erzeugt wird.
 
7
Zur Methodik der Ökobilanz siehe Abschn. 5.2.2.2.
 
8
Sekundärrohstoffe sind wiederverwendete oder rezyklierte Stoffe.
 
9
Trichlorfluormethan-Äquivalent.
 
10
Die Ad-hoc-Arbeitsgruppe wurde 2015 in „Ausschuss für Innenraumrichtwerte“ umbenannt.
 
11
Definitionen von hochentzündlich und giftig nach § 4 GefStoffV.
 
12
Nach § 4 GefStoffV.
 
13
Nach § 4 GefStoffV.
 
14
Abgeleitet aus Untersuchungen zu durchschnittlichen Versiegelungsgraden in Dresden, Berlin, Gütersloh und Dessau sowie diversen Literaturangaben.
 
15
Bei der Dränage des Grundstücks anfallendes Wasser, das vor Einsatz auf seinen Eisen- und Mangangehalt geprüft werden muss.
 
16
Verschmutztes Wasser aus Badewannen, Duschen und Waschmaschinen.
 
17
Mit speicherfähigem Material versehener Graben, zum Beispiel Kiespackung aus grobem, gewaschenem Kies.
 
Literature
[4]
go back to reference Basedow H-W, Bolze I, Gunreben M, et al. (2017) Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Niedersachsen. Geoberichte 14. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie. 3. überarbeitete Auflage. Selbstverlag, Hannover Basedow H-W, Bolze I, Gunreben M, et al. (2017) Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Niedersachsen. Geoberichte 14. Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie. 3. überarbeitete Auflage. Selbstverlag, Hannover
[5]
go back to reference BauGB Baugesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634), das zuletzt durch Artikel 11 des Gesetzes vom 8. Oktober 2022 (BGBl. I S. 1726) geändert worden ist BauGB Baugesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl. I S. 3634), das zuletzt durch Artikel 11 des Gesetzes vom 8. Oktober 2022 (BGBl. I S. 1726) geändert worden ist
[8]
go back to reference Berliner ImpulsE (Hrsg) (2001) Berliner Sanierungsratgeber Energie. Selbstverlag, Berlin Berliner ImpulsE (Hrsg) (2001) Berliner Sanierungsratgeber Energie. Selbstverlag, Berlin
[9]
go back to reference Böhmer H (2008) Energie, Bauphysik und –technik zu Wohngebäuden. In: Institut für Bauforschung (Hrsg) Energetische Gebäudemodernisierung. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart, S 118–151 Böhmer H (2008) Energie, Bauphysik und –technik zu Wohngebäuden. In: Institut für Bauforschung (Hrsg) Energetische Gebäudemodernisierung. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart, S 118–151
[10]
go back to reference Bohne D (2019) Technischer Ausbau von Gebäuden und nachhaltige Gebäudetechnik, 11. aktualisierte Auflage. Springer Vieweg, WiesbadenCrossRef Bohne D (2019) Technischer Ausbau von Gebäuden und nachhaltige Gebäudetechnik, 11. aktualisierte Auflage. Springer Vieweg, WiesbadenCrossRef
[11]
go back to reference Bründl W, Mayer H, Baumgartner A (1986) Untersuchung des Einflusses von Bebauung und Bewuchs auf das Klima und die lufthygienischen Verhältnisse in bayerischen Großstädten. Abschlussbericht zum Teilprogramm „Klimamessungen München“. Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen, München Bründl W, Mayer H, Baumgartner A (1986) Untersuchung des Einflusses von Bebauung und Bewuchs auf das Klima und die lufthygienischen Verhältnisse in bayerischen Großstädten. Abschlussbericht zum Teilprogramm „Klimamessungen München“. Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen, München
[14]
go back to reference CLP Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 CLP Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006
[15]
go back to reference dena Deutsche Energie-Agentur GmbH (Hrsg) (2015) Modernisierungsratgeber Energie, 6., überarb. Auflage. Selbstverlag, Berlin dena Deutsche Energie-Agentur GmbH (Hrsg) (2015) Modernisierungsratgeber Energie, 6., überarb. Auflage. Selbstverlag, Berlin
[16]
go back to reference Diederichs CJ, Getto P, Streck S (2003) Entwicklung eines Bewertungssystems für ökonomisches und ökologisches Bauen und gesundes Wohnen. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart Diederichs CJ, Getto P, Streck S (2003) Entwicklung eines Bewertungssystems für ökonomisches und ökologisches Bauen und gesundes Wohnen. Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart
[17]
go back to reference DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg) (2019) DIN 1946-6 Raumlufttechnik – Teil 6: Lüftung von Wohnungen. Beuth-Verlag, Berlin DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg) (2019) DIN 1946-6 Raumlufttechnik – Teil 6: Lüftung von Wohnungen. Beuth-Verlag, Berlin
[18]
go back to reference DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg) (2022) DIN EN ISO 9712 Zerstörungsfreie Prüfung – Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung. Beuth-Verlag, Berlin DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg) (2022) DIN EN ISO 9712 Zerstörungsfreie Prüfung – Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung. Beuth-Verlag, Berlin
[19]
go back to reference DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg) (2013) DIN 4108-2 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 2: Mindestanforderungen an den Wärmeschutz. Beuth-Verlag, Berlin DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg) (2013) DIN 4108-2 Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Teil 2: Mindestanforderungen an den Wärmeschutz. Beuth-Verlag, Berlin
[20]
go back to reference DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (Hrsg) (2005) Arbeitsblatt DWA-A 138: Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser. In: DWA-Taschenbuch, Niederschlag/Hochwasser. Selbstverlag, Hennef, DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall (Hrsg) (2005) Arbeitsblatt DWA-A 138: Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser. In: DWA-Taschenbuch, Niederschlag/Hochwasser. Selbstverlag, Hennef,
[21]
go back to reference EU-BauPVO Verordnung (EU) Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten und zur Aufhebung der Richtlinie 89/106/EWG des Rates EU-BauPVO Verordnung (EU) Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 9. März 2011 zur Festlegung harmonisierter Bedingungen für die Vermarktung von Bauprodukten und zur Aufhebung der Richtlinie 89/106/EWG des Rates
[22]
go back to reference Feist W (1997) Lebenszyklus Bilanzen im Vergleich: Niedrigenergiehaus, Passivhaus, Energieautarkes Haus. Zeitschrift für Wärmeschutz, Kälteschutz, Schallschutz, Brandschutz 39/1997, S. 53 Feist W (1997) Lebenszyklus Bilanzen im Vergleich: Niedrigenergiehaus, Passivhaus, Energieautarkes Haus. Zeitschrift für Wärmeschutz, Kälteschutz, Schallschutz, Brandschutz 39/1997, S. 53
[23]
go back to reference Frieden W (1999) Abfallvermeidung und Abfallorganisation beim Bauen. Rationalisierungs- Gemeinschaft „Bauwesen“ (RG-Bau) im RKW, 2.überarbeitete Auflage. RKW-Verlag, Eschborn Frieden W (1999) Abfallvermeidung und Abfallorganisation beim Bauen. Rationalisierungs- Gemeinschaft „Bauwesen“ (RG-Bau) im RKW, 2.überarbeitete Auflage. RKW-Verlag, Eschborn
[24]
go back to reference Garstka B, Weber K, Peters G (Hrsg) (2018) Ratgeber für den Hochbau, 15. Auflage. Bundesanzeiger Verlag, Köln Garstka B, Weber K, Peters G (Hrsg) (2018) Ratgeber für den Hochbau, 15. Auflage. Bundesanzeiger Verlag, Köln
[25]
go back to reference GefStoffV Gefahrstoffverordnung vom 26. November 2010 (BGBl. I S. 1643, 1644), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 21. Juli 2021 (BGBl. I S. 3115) geändert worden ist GefStoffV Gefahrstoffverordnung vom 26. November 2010 (BGBl. I S. 1643, 1644), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 21. Juli 2021 (BGBl. I S. 3115) geändert worden ist
[26]
go back to reference GEG Gebäudeenergiegesetz vom 8. August 2020 (BGBl. I S. 1728), das durch Artikel 18a des Gesetzes vom 20. Juli 2022 (BGBl. I S. 1237) geändert worden ist GEG Gebäudeenergiegesetz vom 8. August 2020 (BGBl. I S. 1728), das durch Artikel 18a des Gesetzes vom 20. Juli 2022 (BGBl. I S. 1237) geändert worden ist
[28]
go back to reference Krimmling J, Deutschmann JU, Preuß A, Renner E (Hrsg) (2021) Atlas Gebäudetechnik: Grundlagen – Konstruktionen – Details, 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Rudolf Müller Verlag, Köln Krimmling J, Deutschmann JU, Preuß A, Renner E (Hrsg) (2021) Atlas Gebäudetechnik: Grundlagen – Konstruktionen – Details, 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Rudolf Müller Verlag, Köln
[29]
go back to reference Marquardt H (2021) Energiesparendes Bauen: ein Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater; Wohngebäude nach GEG 2020, 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Beuth-Verlag, Berlin Marquardt H (2021) Energiesparendes Bauen: ein Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater; Wohngebäude nach GEG 2020, 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Beuth-Verlag, Berlin
[30]
go back to reference Pistohl W, Rechenauer C, Scheuerer B (2016) Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele. Band 1: Allgemeines, Sanitär, Elektro, Gas, 9., überbearbeitete Auflage. Bundesanzeiger Verlag, Köln Pistohl W, Rechenauer C, Scheuerer B (2016) Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele. Band 1: Allgemeines, Sanitär, Elektro, Gas, 9., überbearbeitete Auflage. Bundesanzeiger Verlag, Köln
[31]
go back to reference Pistohl W, Rechenauer C, Scheuerer B (2016) Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele. Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen, 9., überbearbeitete Auflage. Bundesanzeiger Verlag, Köln Pistohl W, Rechenauer C, Scheuerer B (2016) Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele. Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen, 9., überbearbeitete Auflage. Bundesanzeiger Verlag, Köln
[32]
go back to reference POP-Verordnung (EU) 2019/1021 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juni 2019 über persistente organische Schadstoffe POP-Verordnung (EU) 2019/1021 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Juni 2019 über persistente organische Schadstoffe
[33]
go back to reference REACH Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Chemikalienagentur, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission REACH Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung einer Europäischen Chemikalienagentur, zur Änderung der Richtlinie 1999/45/EG und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 793/93 des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 1488/94 der Kommission, der Richtlinie 76/769/EWG des Rates sowie der Richtlinien 91/155/EWG, 93/67/EWG, 93/105/EG und 2000/21/EG der Kommission
[34]
go back to reference Schmitz H, Stannek N (1991) Erhalt von Bauteilen: hohe Qualität, niedrige Kosten. Rudolf Müller Verlag, Köln Schmitz H, Stannek N (1991) Erhalt von Bauteilen: hohe Qualität, niedrige Kosten. Rudolf Müller Verlag, Köln
[35]
go back to reference Schulze Darup B (1996) Bauökologie. Bauverlag, Wiesbaden/Berlin Schulze Darup B (1996) Bauökologie. Bauverlag, Wiesbaden/Berlin
[36]
go back to reference Sobotta S (2022) Praxis Wärmepumpe – Technik, Planung, Installation. 4. Überarbeitete und aktualisierte Auflage. Beuth-Verlag, Berlin Sobotta S (2022) Praxis Wärmepumpe – Technik, Planung, Installation. 4. Überarbeitete und aktualisierte Auflage. Beuth-Verlag, Berlin
[37]
go back to reference Stadt Augsburg (Hrsg) (2007) Klimaschutz und Stadtplanung Augsburg, Leitfaden zur Berücksichtigung von Klimaschutzbelangen in der städtebaulichen Planung und deren Umsetzung. Selbstverlag, Augsburg Stadt Augsburg (Hrsg) (2007) Klimaschutz und Stadtplanung Augsburg, Leitfaden zur Berücksichtigung von Klimaschutzbelangen in der städtebaulichen Planung und deren Umsetzung. Selbstverlag, Augsburg
[42]
go back to reference Statistisches Bundesamt (Destatis) (Hrsg) (2023) 32211-0001: Wassergewinnung, Einwohner mit Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung, Wasserabgabe: Bundesländer, Jahre. https://www-genesis.destatis.de. Zugegriffen 23. Mai 2023 Statistisches Bundesamt (Destatis) (Hrsg) (2023) 32211-0001: Wassergewinnung, Einwohner mit Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung, Wasserabgabe: Bundesländer, Jahre. https://​www-genesis.​destatis.​de. Zugegriffen 23. Mai 2023
[45]
go back to reference Strotmann H (2000) Ökonomische Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen für die Bauwirtschaft: Pflichten und Chancen für Bauherren und Bauunternehmen. Dissertation, Bergische Universität Wuppertal. DVP-Verlag, Wuppertal Strotmann H (2000) Ökonomische Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen für die Bauwirtschaft: Pflichten und Chancen für Bauherren und Bauunternehmen. Dissertation, Bergische Universität Wuppertal. DVP-Verlag, Wuppertal
[46]
go back to reference TrinkwV Trinkwasserverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. März 2016 (BGBl. I S. 459), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. September 2021 (BGBl. I S. 4343) geändert worden ist TrinkwV Trinkwasserverordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. März 2016 (BGBl. I S. 459), die zuletzt durch Artikel 1 der Verordnung vom 22. September 2021 (BGBl. I S. 4343) geändert worden ist
[48]
go back to reference Veit J, Oeleker S (2001) Leitfaden zur ökologischen Altbausanierung. Landesinstitut für Bauwesen des Landes NRW, Aachen Veit J, Oeleker S (2001) Leitfaden zur ökologischen Altbausanierung. Landesinstitut für Bauwesen des Landes NRW, Aachen
[49]
go back to reference Volland G (2012) Phthalate. In: Anhorn S, Zwiener G, Lange F-M (Hrsg) Handbuch Gebäude-Schadstoffe und gesunde Innenraumluft. Schmidt-Verlag, Berlin, S 467–484 Volland G (2012) Phthalate. In: Anhorn S, Zwiener G, Lange F-M (Hrsg) Handbuch Gebäude-Schadstoffe und gesunde Innenraumluft. Schmidt-Verlag, Berlin, S 467–484
[50]
go back to reference Wellpott E, Bohne D (2006) Technischer Ausbau von Gebäuden, 9., völlig überarb. und aktualisierte Auflage. Kohlhammer, Stuttgart Wellpott E, Bohne D (2006) Technischer Ausbau von Gebäuden, 9., völlig überarb. und aktualisierte Auflage. Kohlhammer, Stuttgart
[51]
go back to reference Zwiener G (2012) Formaldehyd. In: Anhorn S, Zwiener G, Lange F-M (Hrsg) Handbuch Gebäude-Schadstoffe und gesunde Innenraumluft. Schmidt, Berlin, S 271–318 Zwiener G (2012) Formaldehyd. In: Anhorn S, Zwiener G, Lange F-M (Hrsg) Handbuch Gebäude-Schadstoffe und gesunde Innenraumluft. Schmidt, Berlin, S 271–318
Metadata
Title
Ökologische Qualität
Author
Stefanie Friedrichsen
Copyright Year
2024
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-68204-3_5