Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

2. Prozessdigitalisierung: Methoden und Rollenmodell

Authors: Arno Müller, Hinrich Schröder, Lars von Thienen

Published in: Digineering

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Informationstechnologie (IT) ist im Kontext der Digitalisierung nicht nur Enabler definierter Soll-Prozesse, sondern muss als eigenständige Option zur Verbesserung des Kundenerlebnisses, zur Definition neuer Geschäftsmodelle und zur Prozessgestaltung eingesetzt werden. Die klassischen Ansätze des Business-Process-Management (BPM) werden den damit verbundenen Herausforderungen nicht mehr gerecht. BPM in diesem neuen Kontext benötigt angepasste Methoden, Fähigkeiten, Technologien und Strukturen. In Kap. 2 wird dies in einem Ansatz des agilen BPM aufgegriffen, indem zunächst ein neues Rollenmodell für das Digineering entwickelt wird. Darauf aufbauend wird ein Vorgehen gezeigt, das den Weg vom Kundenproblem zu konkreten Anforderungen an die technische Implementierung mit Hilfe dafür angepasster Methoden unterstützt. Am Beispiel eines exemplarischen Serviceprozesses wird dabei verdeutlicht, dass nicht nur die IT-Implementierung agil durchgeführt werden muss, sondern alle Phasen eines BPM-Projektes mit den Prinzipen agiler Ansätze zu durchlaufen sind.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Footnotes
1
Die Definition einer Persona ohne umfangreiche Marktanalyse wird als „Proto-Persona“ bezeichnet [16]. Wir verwenden dafür vereinfacht den Begriff „Persona“.
 
2
Eine Ausprägung der Methode wurde von den Oracle-Mitarbeitern Brian Curran und John Kembel in Zusammenarbeit mit der Stanford Universität entwickelt [12].
 
3
[15] und [21] verwenden den Begriff der Ambition weiter gefasst im Sinne der Festlegung von Zielen einer Digitalstrategie bzw. Priorisierung von Geschäftsmodelldimensionen.
 
4
Im Lean Management werden auch die Begriffe Process-Turtle oder SIPOC-Diagramm verwendet. Ziele und Inhalte dieser Diagrammtypen sind vergleichbar.
 
5
In diesem Buch wird nicht näher auf die Softwareentwicklung mit agilen Methoden wie Scrum eingegangen, da dies den Rahmen sprengen würde und umfassend dokumentiert ist [14].
 
Literature
1.
go back to reference Agile Business Consortium (Hrsg.) (2017) Agile Project Management Handbook v2, Agile Business Consortium Agile Business Consortium (Hrsg.) (2017) Agile Project Management Handbook v2, Agile Business Consortium
2.
go back to reference Bitner MJ, Ostrom AL, Morgan FN (2008) Service Blueprinting: A Practical Technique For Service Innovation. California Management Review, 50 (3): 66–94 CrossRef Bitner MJ, Ostrom AL, Morgan FN (2008) Service Blueprinting: A Practical Technique For Service Innovation. California Management Review, 50 (3): 66–94 CrossRef
3.
go back to reference Carlgren L, Rauth I, Elmquist M (2016) Framing Design Thinking: The Concept in Idea and Enactment. Creativity & Innovation Management, 25 (1): 38–57 CrossRef Carlgren L, Rauth I, Elmquist M (2016) Framing Design Thinking: The Concept in Idea and Enactment. Creativity & Innovation Management, 25 (1): 38–57 CrossRef
4.
go back to reference Carr NG (2004) Does It Matter? – Information Technology and the Corrosion of Competitive Advantage, Harvard Business Review Press, Boston, Mass. Carr NG (2004) Does It Matter? – Information Technology and the Corrosion of Competitive Advantage, Harvard Business Review Press, Boston, Mass.
6.
go back to reference Davenport TC (2015) Process Automation and the Rebirth of Reengineering. Wall Street Journal 08.07.2015 Davenport TC (2015) Process Automation and the Rebirth of Reengineering. Wall Street Journal 08.07.2015
7.
go back to reference Davenport TC, Kirby J (2016) Only Humans Need Apply: Winners and Losers in the Age of Smart Machine, Harper Business, New York, NY Davenport TC, Kirby J (2016) Only Humans Need Apply: Winners and Losers in the Age of Smart Machine, Harper Business, New York, NY
10.
go back to reference Homburg C, Jozić D, Kühnl C (2017) Customer experience management: toward implementing an evolving marketing concept. Journal of the Academy of Marketing Science, 45 (3): 377-401 CrossRef Homburg C, Jozić D, Kühnl C (2017) Customer experience management: toward implementing an evolving marketing concept. Journal of the Academy of Marketing Science, 45 (3): 377-401 CrossRef
13.
go back to reference Kniberg H, Ivarsson A (2015) Stämme, Trupps, Verbände und Zünfte. Agiles Zusammenarbeiten beim Softwareunternehmen Spotify. Organisationsentwicklung: Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, 34 (1): 16–23 Kniberg H, Ivarsson A (2015) Stämme, Trupps, Verbände und Zünfte. Agiles Zusammenarbeiten beim Softwareunternehmen Spotify. Organisationsentwicklung: Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management, 34 (1): 16–23
14.
go back to reference Kusay-Merkle U (2018) Agiles Projektmanagement im Berufsalltag: Für mittlere und kleine Projekte, Springer Gabler, Berlin CrossRef Kusay-Merkle U (2018) Agiles Projektmanagement im Berufsalltag: Für mittlere und kleine Projekte, Springer Gabler, Berlin CrossRef
15.
go back to reference LeHong H, Waller GP (2017) Digital business ambition: transform or optimize? Gartner 30 June 2017 ID:G00333254 LeHong H, Waller GP (2017) Digital business ambition: transform or optimize? Gartner 30 June 2017 ID:G00333254
16.
go back to reference Nielsen L (2019) Personas – User Focused Design, 2 nd ed., Springer, London CrossRef Nielsen L (2019) Personas – User Focused Design, 2 nd ed., Springer, London CrossRef
17.
go back to reference Pfister A, Müller P (2019) Psychologische Grundlagen agilen Arbeitens, in: Negri C (Hrsg.) (2019) Führen in der Arbeitswelt 4.0, Springer, Berlin, S. 33–50 Pfister A, Müller P (2019) Psychologische Grundlagen agilen Arbeitens, in: Negri C (Hrsg.) (2019) Führen in der Arbeitswelt 4.0, Springer, Berlin, S. 33–50
18.
go back to reference Pichler R (2008) Scrum: Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen, dpunkt.verlag, Heidelberg Pichler R (2008) Scrum: Agiles Projektmanagement erfolgreich einsetzen, dpunkt.verlag, Heidelberg
19.
go back to reference Pruitt J, Adlin T (2006) The Persona Lifecycle: Keeping People in Mind Throughout Product Design, Morgan Kaufmann/Elsevier, Amsterdam, Boston Pruitt J, Adlin T (2006) The Persona Lifecycle: Keeping People in Mind Throughout Product Design, Morgan Kaufmann/Elsevier, Amsterdam, Boston
20.
go back to reference Salameh A, Bass JM (2020) Heterogeneous Tailoring Approach Using the Spotify Model. Proceedings of the 24th International Conference on Evaluation and Assessment in Software Engineering, Trondheim, Norway Salameh A, Bass JM (2020) Heterogeneous Tailoring Approach Using the Spotify Model. Proceedings of the 24th International Conference on Evaluation and Assessment in Software Engineering, Trondheim, Norway
21.
go back to reference Schallmo D, Rusniak A (2017) Roadmap zur Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen. In: Schallmo D, Rusnjak A, Anzengruber J, Werani T, Jünger M (Hrsg.) (2017) Digitale Transformation von Geschäftsmodellen – Grundlagen, Instrumente und Best Practices. Springer Gabler, Wiesbaden, S 1–31 Schallmo D, Rusniak A (2017) Roadmap zur Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen. In: Schallmo D, Rusnjak A, Anzengruber J, Werani T, Jünger M (Hrsg.) (2017) Digitale Transformation von Geschäftsmodellen – Grundlagen, Instrumente und Best Practices. Springer Gabler, Wiesbaden, S 1–31
22.
go back to reference Schmelzer HJ, Sesselmann W (2020) Geschäftsprozessmanagement in der Praxis: Kunden zufrieden stellen – Produktivität steigern – Wert erhöhen; 9., vollständig überarbeitete Auflage; Carl Hanser Verlag GmbH & Co, München Schmelzer HJ, Sesselmann W (2020) Geschäftsprozessmanagement in der Praxis: Kunden zufrieden stellen – Produktivität steigern – Wert erhöhen; 9., vollständig überarbeitete Auflage; Carl Hanser Verlag GmbH & Co, München
23.
go back to reference Stansbury P (2018) Agile DS TM: Agile Digital Service Handbook, Agile Business Consortium Stansbury P (2018) Agile DS TM: Agile Digital Service Handbook, Agile Business Consortium
24.
go back to reference Westerman G, Bonnet D, McAfee A (2014) Leading Digital – Turning Technology into Business Transformation, Harvard Business Review Press, Boston, Mass. Westerman G, Bonnet D, McAfee A (2014) Leading Digital – Turning Technology into Business Transformation, Harvard Business Review Press, Boston, Mass.
Metadata
Title
Prozessdigitalisierung: Methoden und Rollenmodell
Authors
Arno Müller
Hinrich Schröder
Lars von Thienen
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63592-6_2

Premium Partner