Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

27-01-2021 | Originalarbeit | Issue 2/2021 Open Access

BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte 2/2021

Roboter im Bergbau – wo liegt der Bedarf?

Journal:
BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte > Issue 2/2021
Author:
Univ.-Prof. DI. Dr. mont. Nikolaus A. Sifferlinger
Important notes

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Durch die rauen Umgebungsbedingungen untertage und die Gefahr von Steinfall oder sogar Gebirgsschlägen ist der Mensch im Bergbau immer einem Restrisiko ausgesetzt.
Um wirklich automatische Bereiche im Bergbau ohne Personenzutritt betreiben zu können, wird es notwendig sein, Roboter für die Installation, Wartung und Betrieb von Anlagen verfügbar zu haben, die den Menschen vor Ort ersetzen können.
Der Beitrag gibt eine kurze Übersicht über den Bedarf an Robotern im Bergbau, den derzeitigen Zustand und die Auswirkungen auf die Lehre und Forschung an der Montanuniversität Leoben.
Literature
About this article

Other articles of this Issue 2/2021

BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte 2/2021 Go to the issue

Premium Partners

    Image Credits