Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

7. Umfang der Wirtschafts- und Organisierten Kriminalität

Author : Karlhans Liebl

Published in: Wirtschafts- und Organisierte Kriminalität

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Bedauerlicherweise gibt es für Deutschland keine genauen Hinweise über den Umfang der Wirtschafts- und Organisierten Kriminalität. Bis 1985 – also vor über 30 Jahren – erschien die letzte Veröffentlichung einer statischen Erfassung der Wirtschaftskriminalität in Deutschland. Diese wurde dann eingestellt, da aufgrund der zunehmenden Verfahrenszahlen und des Medieninteresses eine weitere Veröffentlichung politisch nicht gewollt war.
Footnotes
1
Umgerechnet aus den DM-Beträgen.
 
2
Man vgl. z. B. den „Schneider“-, „Flotex“ oder „P & R“-Fall. Auch die sog. „Cum-Ex“-Geschäfte sollen Schäden im Milliarden-Bereich angerichtet haben.
 
3
Hinsichtlich des Umfangs der Tätigkeit der Zollbehörden werden jeweils nur einzelne Aspekte durch Pressemitteilungen bekannt. So wurde in einer dpa-Meldung im September 2019 berichtet, dass im Jahre 2017 im EU-Bereich 27 Mio. Artikel als Fälschungen beschlagnahmt wurden, wobei diese einen Wert von 740 Mio. € gehabt hätten.
 
5
Zuletzt veröffentlicht.
 
Metadata
Title
Umfang der Wirtschafts- und Organisierten Kriminalität
Author
Karlhans Liebl
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-29095-5_7

Premium Partner