Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

Verstrickt: Intersektionalität, Inklusion & Bürger*innenschaft

Theoretische Reflexionen im Kontext von Inclusive Citizenship Education

Authors : Johanna Taufner, Lara Möller, Dirk Lange

Published in: Intersektionalität in der Politischen Bildung: Entangled Citizens

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag verweist zunächst auf das Potenzial zur theoretischen Weiterentwicklung der Inclusive Citizenship Education in Bezug auf die Analyse verstrickter, mehrdimensionaler Diskriminierungen und Exklusionsmechanismen sowie den ihnen zugrunde liegenden komplexen Macht- und Ungleichheitsverhältnissen und argumentiert folglich für eine intersektionale Perspektive innerhalb dieses Ansatzes der Politischen Bildung. Hierbei werden zuerst Inklusion, Bürger*innenschaft und Bildung als zentrale Begriffe des Diskurses diskutiert. Im Anschluss daran werden sechs Ziele intersektionaler Forschung nach Collins und Binge (2020) vorgestellt und als Leitprinzipien einer Inclusive Citizenship Education aufbereitet.
Literature
go back to reference Berger, Peter, und Thomas Luckmann. 1969. Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit: Eine Theorie der Wissenssoziologie (The social construction of reality). Frankfurt: Fischer. Berger, Peter, und Thomas Luckmann. 1969. Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit: Eine Theorie der Wissenssoziologie (The social construction of reality). Frankfurt: Fischer.
go back to reference Besand, A., und D. Jugel. 2015. Inklusion und politische Bildung – gemeinsam denken. In: Didaktik der inklusiven politischen Bildung, Hrsg. C. Dönges, W. Hilpert und B. Zurstrassen, 45–59. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Besand, A., und D. Jugel. 2015. Inklusion und politische Bildung – gemeinsam denken. In: Didaktik der inklusiven politischen Bildung, Hrsg. C. Dönges, W. Hilpert und B. Zurstrassen, 45–59. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
go back to reference Collins, Patricia Hill, und Sirma Binge. 2020. Intersectionality. Cambridge: Polity. Collins, Patricia Hill, und Sirma Binge. 2020. Intersectionality. Cambridge: Polity.
go back to reference Crenshaw, K. 1995. „Race, reform, and retrenchment: Transformation and legitimation in antidiscrimination law.“ In Critical race theory. The key writings that formed the movement, Hrsg. Kimberlé Crenshaw et al. New York. Crenshaw, K. 1995. „Race, reform, and retrenchment: Transformation and legitimation in antidiscrimination law.“ In Critical race theory. The key writings that formed the movement, Hrsg. Kimberlé Crenshaw et al. New York.
go back to reference Dietze, G., Y. Elahe Haschemi, und B. Michaelis. 2007. „Checks and Balances. Zum Verhältnis von Intersektionalität und Queer Theory, In Gender als interdependente Kategorie. Neue Perspektiven auf Intersektionalität, Diversität und Heterogenität, Hrsg. K. Walgenbach, G. Dietze, A. Hornscheidt, und K. Palm, 107–140. Opladen: Budrich Verlag. Dietze, G., Y. Elahe Haschemi, und B. Michaelis. 2007. „Checks and Balances. Zum Verhältnis von Intersektionalität und Queer Theory, In Gender als interdependente Kategorie. Neue Perspektiven auf Intersektionalität, Diversität und Heterogenität, Hrsg. K. Walgenbach, G. Dietze, A. Hornscheidt, und K. Palm, 107–140. Opladen: Budrich Verlag.
go back to reference Dönges, C., H., Wolfram, und B. Zurstrassen, Hrsg. 2015. Didaktik der inklusiven politischen Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Dönges, C., H., Wolfram, und B. Zurstrassen, Hrsg. 2015. Didaktik der inklusiven politischen Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
go back to reference Gaventa, J. 2005. Foreword. In Inclusive Citizenship. Meanings and Expressions, Hrsg. Naila Kabeer, 12–14. London/New York: Zed Books. Gaventa, J. 2005. Foreword. In Inclusive Citizenship. Meanings and Expressions, Hrsg. Naila Kabeer, 12–14. London/New York: Zed Books.
go back to reference Kenner, S., und D. Lange. 2018. Einführung: Citizenship Education. In Citizenship Education. Konzepte, Anregungen und Ideen zur Demokratiebildung, 9–20. Frankfurt/Main. Zed Books. Kenner, S., und D. Lange. 2018. Einführung: Citizenship Education. In Citizenship Education. Konzepte, Anregungen und Ideen zur Demokratiebildung, 9–20. Frankfurt/Main. Zed Books.
go back to reference Kleinschmidt, M., und D. Lange. 2016. Demokratie, Identität und Bürgerschaft jenseits des National­staats. Inclusive Citizenship Education als neuer Ansatz der Politischen Bildung. In Informationen zur Politischen Bildung. Nr. 40, Hrsg. Forum Politische Bildung, 13–19. Zed Books. Kleinschmidt, M., und D. Lange. 2016. Demokratie, Identität und Bürgerschaft jenseits des National­staats. Inclusive Citizenship Education als neuer Ansatz der Politischen Bildung. In Informationen zur Politischen Bildung. Nr. 40, Hrsg. Forum Politische Bildung, 13–19. Zed Books.
go back to reference Kleinschmidt, M., S. Kenner, und D. Lange. 2019. Inclusive Citizenship als Ausgangspunkt für emanzipative und inklusive politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. In Sprache, Flucht, Migration: Kritische, historische und pädagogi­sche Annäherungen, Hrsg. Radhika Natarajan, 405–413. Zed Books. Kleinschmidt, M., S. Kenner, und D. Lange. 2019. Inclusive Citizenship als Ausgangspunkt für emanzipative und inklusive politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. In Sprache, Flucht, Migration: Kritische, historische und pädagogi­sche Annäherungen, Hrsg. Radhika Natarajan, 405–413. Zed Books.
go back to reference Kronauer, Martin. 2010. Exklusion. Die Gefährdung des Sozialen im hoch entwickelten Kapitalismus. 2. Aktualisierte und erweiterte Auflage. Frankfurt a. M. Kronauer, Martin. 2010. Exklusion. Die Gefährdung des Sozialen im hoch entwickelten Kapitalismus. 2. Aktualisierte und erweiterte Auflage. Frankfurt a. M.
go back to reference Kronauer, Martin. 2013. Inklusion/Exklusion: Kategorien einer kritischen Gesellschaftsanalyse der Gegenwart. In Politik der Inklusion und Exklusion, Hrsg. I. Atac und S. Rosenberger, 21–33. Göttingen: V&R unipress. Kronauer, Martin. 2013. Inklusion/Exklusion: Kategorien einer kritischen Gesellschaftsanalyse der Gegenwart. In Politik der Inklusion und Exklusion, Hrsg. I. Atac und S. Rosenberger, 21–33. Göttingen: V&R unipress.
go back to reference Kronauer, M. 2015. Politische Bildung und inklusive Gesellschaft. In Didaktik der inklusiven politischen Bildung, Hrsg. C. Dönges, W. Hilpert, Wolfram und B. Zurstrassen, 18–29. . Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Kronauer, M. 2015. Politische Bildung und inklusive Gesellschaft. In Didaktik der inklusiven politischen Bildung, Hrsg. C. Dönges, W. Hilpert, Wolfram und B. Zurstrassen, 18–29. . Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
go back to reference Lange, Dirk.2010. Migrationspolitische Bildung. Das Bürgerbewusstsein in der Einwanderungsgesellschaft. In Migration und Alltag. Unsere Wirklichkeit ist anders, Hrsg. D. Lange, Dirk, und A. Polat, 163–175. Schwalbach: Wochenschau Verlag. Lange, Dirk.2010. Migrationspolitische Bildung. Das Bürgerbewusstsein in der Einwanderungsgesellschaft. In Migration und Alltag. Unsere Wirklichkeit ist anders, Hrsg. D. Lange, Dirk, und A. Polat, 163–175. Schwalbach: Wochenschau Verlag.
go back to reference Lange, D., und S. Kenner. 2018. Einführung Citizenship Education. In Citizenship Education. Konzepte, Anregungen und Ideen zur Demokratiebildung, Hrsg. D. Lange und S. Kenner, 9–20. Schwalbach : Wochenschau Verlag. Lange, D., und S. Kenner. 2018. Einführung Citizenship Education. In Citizenship Education. Konzepte, Anregungen und Ideen zur Demokratiebildung, Hrsg. D. Lange und S. Kenner, 9–20. Schwalbach : Wochenschau Verlag.
go back to reference Hellmuth, Thomas. 2009. Das „selbstreflexive Ich“. Politische Bildung und kognitive Struktur. In: ebd. (Hrsg.) Das „selbstreflexive Ich“. Beiträge zur Theorie und Praxis politischer Bildung, 11–20. Innsbruck: StudienVerlag. Hellmuth, Thomas. 2009. Das „selbstreflexive Ich“. Politische Bildung und kognitive Struktur. In: ebd. (Hrsg.) Das „selbstreflexive Ich“. Beiträge zur Theorie und Praxis politischer Bildung, 11–20. Innsbruck: StudienVerlag.
go back to reference Pries, Ludger. 2008. Die Transnationalisierung der sozialen Welt. Sozialräume jenseits von Nationalgesellschaften. Frankfurt: Suhrkamp. Pries, Ludger. 2008. Die Transnationalisierung der sozialen Welt. Sozialräume jenseits von Nationalgesellschaften. Frankfurt: Suhrkamp.
go back to reference Raab, H. 2012. Intersektionalität und Behinderung – Perspektiven der Disability Studies. Portal Intersektionalität: 1–11. Raab, H. 2012. Intersektionalität und Behinderung – Perspektiven der Disability Studies. Portal Intersektionalität: 1–11.
go back to reference Sander, Wolfgang. 2014. Wissenschaftstheoretische Grundlagen politischer Bildung: Konstruktivismus. In Handbuch politische Bildung, Hrsg. ebd., 77–90. 4. Aufl. Schwalbach/Ts. Sander, Wolfgang. 2014. Wissenschaftstheoretische Grundlagen politischer Bildung: Konstruktivismus. In Handbuch politische Bildung, Hrsg. ebd., 77–90. 4. Aufl. Schwalbach/Ts.
go back to reference Stögner, K. 2018. „Intersektionalitat von Ideologien“— Antisemitismus, Sexismus und das Verhältnis von Gesellschaft und Natur. Psychologie und Gesellschaftskritik 41 (2): 25–45. Stögner, K. 2018. „Intersektionalitat von Ideologien“— Antisemitismus, Sexismus und das Verhältnis von Gesellschaft und Natur. Psychologie und Gesellschaftskritik 41 (2): 25–45.
go back to reference Turner, J. 2016. (En)gendering the political: Citizenship from marginal spaces. Citizenship Studies 20 (2) 2016: 141–155. Turner, J. 2016. (En)gendering the political: Citizenship from marginal spaces. Citizenship Studies 20 (2) 2016: 141–155.
Metadata
Title
Verstrickt: Intersektionalität, Inklusion & Bürger*innenschaft
Authors
Johanna Taufner
Lara Möller
Dirk Lange
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36310-9_9