Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Marketing Review St. Gallen 1/2015

01-03-2015 | Schwerpunkt

Die digitale Transformation als Treiber digitaler Markenführung

Authors: Prof. Dr. Gerald Lembke, Prof. Dr. Andrea Honal

Published in: Marketing Review St. Gallen | Issue 1/2015

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Ein systematisches Change Management kann die (Weiter-)Entwicklung einer digital orientierten Marke zielorientiert und nachhaltig steuern. …
Literature
go back to reference Bitkom (2012): Social Media in deutschen Unternehmen, Berlin. Bitkom (2012): Social Media in deutschen Unternehmen, Berlin.
go back to reference Boston Consulting Group (2013): The Most Innovative Companies 2013 — Lessons from Leaders, Boston. Boston Consulting Group (2013): The Most Innovative Companies 2013 — Lessons from Leaders, Boston.
go back to reference Capgemini Consulting (2012): Digitale Revolution — Ist Change Management mutig genug für die Zukunft?, München. Capgemini Consulting (2012): Digitale Revolution — Ist Change Management mutig genug für die Zukunft?, München.
go back to reference Cummings, T./Worley, C. (2004): Organizational Development and Change, 7. Auflage, Cincinnati. Cummings, T./Worley, C. (2004): Organizational Development and Change, 7. Auflage, Cincinnati.
go back to reference Dillerup, R./Stoi, R. (2013): Unternehmensführung, 4. Auflage, München. Dillerup, R./Stoi, R. (2013): Unternehmensführung, 4. Auflage, München.
go back to reference Esch, F.-R. (2012): Strategie und Technik der Markenführung, 7. Auflage, München. Esch, F.-R. (2012): Strategie und Technik der Markenführung, 7. Auflage, München.
go back to reference Honal, A./Krämer, J. (2013a): Einsatz des Change Managements als effektives Tool bei nachhaltigen Änderungen im Marketing, in: Pepels, W. (Hrsg.): Absatzorganisation, 3. Auflage, Berlin, S. 281–299. Honal, A./Krämer, J. (2013a): Einsatz des Change Managements als effektives Tool bei nachhaltigen Änderungen im Marketing, in: Pepels, W. (Hrsg.): Absatzorganisation, 3. Auflage, Berlin, S. 281–299.
go back to reference Honal, A./Krämer, J. (2013b): Empirische Studie zu dem Thema „Change Management als Führungsinstrument in deutschen Unternehmen“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim. Honal, A./Krämer, J. (2013b): Empirische Studie zu dem Thema „Change Management als Führungsinstrument in deutschen Unternehmen“ an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim.
go back to reference Honal, A./Krämer, J. (2014): Nutzung des Change Managements als erfolgreiches Tool im Rahmen des Trendmanagements, in: Honal, A. (Hrsg.): Aktuelle Marketing- und Management-Trends — Das Beste aus Theorie und Praxis, Hamburg, S. 221–238. Honal, A./Krämer, J. (2014): Nutzung des Change Managements als erfolgreiches Tool im Rahmen des Trendmanagements, in: Honal, A. (Hrsg.): Aktuelle Marketing- und Management-Trends — Das Beste aus Theorie und Praxis, Hamburg, S. 221–238.
go back to reference Kilian, K. (2012): Markenwerte, welche Markenwerte?, in: Markenartikel, 5/2012, S. 64–66. Kilian, K. (2012): Markenwerte, welche Markenwerte?, in: Markenartikel, 5/2012, S. 64–66.
go back to reference Kilian, K. (2014): Multisenuales Marketing — Marken mit allen Sinnen erlebbar machen, in: Honal, A. (Hrsg.): Aktuelle Marketing- und Management-Trends — Das Beste aus Theorie und Praxis, Hamburg, S. 117–144. Kilian, K. (2014): Multisenuales Marketing — Marken mit allen Sinnen erlebbar machen, in: Honal, A. (Hrsg.): Aktuelle Marketing- und Management-Trends — Das Beste aus Theorie und Praxis, Hamburg, S. 117–144.
go back to reference Kotter, J. (1995): Leading Change — Why Transformation Efforts Fail, in: Harvard Business Review, 2/1995, S. 59–67. Kotter, J. (1995): Leading Change — Why Transformation Efforts Fail, in: Harvard Business Review, 2/1995, S. 59–67.
go back to reference Kroeber-Riel, W./Esch, F.-R. (2012): Strategie und Technik der Werbung, 7. Auflage, Stuttgart. Kroeber-Riel, W./Esch, F.-R. (2012): Strategie und Technik der Werbung, 7. Auflage, Stuttgart.
go back to reference Krüger, W. (1994): Organisation der Unternehmung, 3. Auflage, Stuttgart. Krüger, W. (1994): Organisation der Unternehmung, 3. Auflage, Stuttgart.
go back to reference Krüger, W. (2000): Excellence in Change — Wege zur strategischen Erneuerung, Wiesbaden. Krüger, W. (2000): Excellence in Change — Wege zur strategischen Erneuerung, Wiesbaden.
go back to reference Lembke, G./Soyez, N. (2012): Digitale Medien im Unternehmen — Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien. Heidelberg u. a. CrossRef Lembke, G./Soyez, N. (2012): Digitale Medien im Unternehmen — Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien. Heidelberg u. a. CrossRef
go back to reference Lembke, G. (2014a): Enterprise 2.0. — Die Angst der Manager, Online im Web: http://​gerald-lembke.​de/blog/enterprise-2-0-warum-manager-angst-vor-dem-naechsten-schritt-haben/ (Abruf am 02.01.2015). Lembke, G. (2014a): Enterprise 2.0. — Die Angst der Manager, Online im Web: http://​gerald-lembke.​de/blog/enterprise-2-0-warum-manager-angst-vor-dem-naechsten-schritt-haben/ (Abruf am 02.01.2015).
go back to reference Lembke, G. (2014b): Social Media Marketing — Analyse, Strategie, Konzeption, Umsetzung, Berlin. Lembke, G. (2014b): Social Media Marketing — Analyse, Strategie, Konzeption, Umsetzung, Berlin.
go back to reference Müller-Stewens, G./Lechner, C. (2011): Strategisches Management — Wie strategische Initiativen zum Wandel führen, 4. Auflage, Stuttgart. Müller-Stewens, G./Lechner, C. (2011): Strategisches Management — Wie strategische Initiativen zum Wandel führen, 4. Auflage, Stuttgart.
go back to reference Neudecker, N./Barczewski, J. (2014): Einsatz von Social Media und Web 2.0 zur wirkungsvollen Markenführung — Verstehen, strukturieren, analysieren und gezielt handeln, in: Honal, A. (Hrsg.): Aktuelle Marketing- und Management-Trends — Das Beste aus Theorie und Praxis, Hamburg, S. 173–197. Neudecker, N./Barczewski, J. (2014): Einsatz von Social Media und Web 2.0 zur wirkungsvollen Markenführung — Verstehen, strukturieren, analysieren und gezielt handeln, in: Honal, A. (Hrsg.): Aktuelle Marketing- und Management-Trends — Das Beste aus Theorie und Praxis, Hamburg, S. 173–197.
go back to reference Seidel, É. (2014): Die Zukunft der Markenidentität — Zur Kritik des Markenidentitätsmodells im digitalen Zeitalter, in: Dänzler, S./Heun, T. (Hrsg.): Marke und Digitale Medien — Der Wandel des Markenkonzepts im 21. Jahrhundert, Berlin u. a., S. 363–378. Seidel, É. (2014): Die Zukunft der Markenidentität — Zur Kritik des Markenidentitätsmodells im digitalen Zeitalter, in: Dänzler, S./Heun, T. (Hrsg.): Marke und Digitale Medien — Der Wandel des Markenkonzepts im 21. Jahrhundert, Berlin u. a., S. 363–378.
go back to reference Spenner, P./Freemann, K. (2012): To Keep Your Customers, Keep It Simple, in: Harvard Business Review, Mai/2012, S. 109–114. Spenner, P./Freemann, K. (2012): To Keep Your Customers, Keep It Simple, in: Harvard Business Review, Mai/2012, S. 109–114.
go back to reference Vahs, D. (2012): Organisation — Ein Lehr- und Managementbuch, 8. Auflage, Stuttgart. Vahs, D. (2012): Organisation — Ein Lehr- und Managementbuch, 8. Auflage, Stuttgart.
go back to reference Welke Consulting (2013): Brand Management ist Change Management, in: De Brandzeichen — Das Magazin der Welke Consulting Gruppe 2013, S. 36–39. Welke Consulting (2013): Brand Management ist Change Management, in: De Brandzeichen — Das Magazin der Welke Consulting Gruppe 2013, S. 36–39.
go back to reference Whelan-Berry, K./Somerville, K. A. (2010): Linking Change Drivers and the Organizational Change Process — A Review and Synthesis, in: Journal of Change Management, Juni/2010, S. 175–193. CrossRef Whelan-Berry, K./Somerville, K. A. (2010): Linking Change Drivers and the Organizational Change Process — A Review and Synthesis, in: Journal of Change Management, Juni/2010, S. 175–193. CrossRef
Metadata
Title
Die digitale Transformation als Treiber digitaler Markenführung
Authors
Prof. Dr. Gerald Lembke
Prof. Dr. Andrea Honal
Publication date
01-03-2015
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
Marketing Review St. Gallen / Issue 1/2015
Print ISSN: 1865-6544
Electronic ISSN: 1865-7516
DOI
https://doi.org/10.1007/s11621-015-0513-9